Für Interessierte!: Es geht um das RECHT der Menschen! — Muss MANN wissen

Auch die spanische Verfassung verstößt gegen das Völkerrecht! Es geht um das gesetzlich verbriefte Recht aller Menschen auf Selbstbestimmung…

Es geht um das RECHT der Menschen! DAS Selbstbestimmungsrecht! Andreas Habicht hat Frieden und Fortschritts Beitrag geteilt. 12. Oktober um 10:27 Hat der katalanische Ministerpräsident Carles Puigdemont mit seiner Rede am Dienstag abend vor dem Regionalparlament in Barcelona die Unabhängigkeit seines Landes von Spanien proklamiert – oder hat er es nicht? Die Unsicherheit über die Bedeutung der mit Spannung […]

über Für Interessierte!: Es geht um das RECHT der Menschen! — Muss MANN wissen

90,9% für die Unabhängigkeit Kataloniens — Ein Parteibuch

EU und Spanien sind Menschenverachtende Diktaturen

Wiedermal zeigt Spanien mit Hilfe der Justiz und Polizei ihr dreckiges Gesicht. Die spanische Polizei verletzte über 800 Menschen. Eingesetzt wurden gegen die Menschen Kugelbomben. Wie bei dem G20 Verbrecher Treffen, traten die Polizisten auf Menschen ein, sprangen sogar auf sie, als diese bereits am Boden lagen. Es ist noch gar nicht so lange her, als Spanien das faschistische Kleid abgestriffen hatte. Das Völkerrecht ignorieren EU und die spanische Regierung gemeinsam und sprachen sich sogar für diese Gewalt gegen Menschen aus.

Die Wahl des Katalonischen Volkes zur Unabhängigkeit wurde mit Festnahmen, Beschlagnahmen der Wahlurnen und Stimmzettel völkerrechtswidrig durch die spanische Polizei behindert. Jedes Volk hat nach dem Völkerrecht das Recht sich zu einem anderen Volk oder Staat zu begeben oder sich eben von einen Staat oder Volk zu lösen. Die Spanische Regierung, Justiz und Polizei ließ wieder nach so vielen Jahren ihre hässliche Fratze des Faschismus heraus.

Besonders die schwammige Berichterstattung (Propaganda) der BRD Medien, zeigt eindeutig, dass die BRD nicht anders mit Unabhängigkeitsbestrebungen umgehen würde.

Wem nutzt es? – ist mal wieder die Frage. Als es zum Zerstören des Staates Jugoslawien ging, konnte es den Vorgängern der EU nicht schnell genug gehen und ließen die Menschen ermorden atomar verstrahlen, die Infrastruktur zerstören bis eine sogenannte Friedenstruppe den erreichten zerteilten Zustand bis heute erhalten. Dies war und ist ebenso Völkerrechtswidrig wie das Agieren der spanischen Polizei…

Am gestrigen Sonntag haben bei einem Referendum in Katalonien vorläufigen Ergebnissen zufolge rund 90,9% dafür gestimmt, dem spanischen König sein vermeintlich gottgebenes Recht zur Herrschaft über die Katalanen zukünftig nicht mehr anzuerkennen und ihre Angelegenheiten in einer vom Königreich Spanien unabhängigen Republik Katalonien zu organisieren.

über 90,9% für die Unabhängigkeit Kataloniens — Ein Parteibuch