Klaus Ernst von den Linken meinte Leiharbeit

Ist es die fehlende Kompetenz oder einfach nur Dummheit? Die Linke ist bereits Anfang des Jahres unwählbar geworden. Die Aussagen verschiedener Politiker der Linken, ist in etwa der gleiche Verrat an den Arbeitern wie der von der SPD. Es spielt keine Rolle mehr, wann und mit welchen Personen dem imperialen System in den Arsch gekrochen wurde?

Wer Leiharbeit, die in Wahrheit moderne Sklavenausbeutung ist, dem Grunde nach für richtig hält und wer das Gustav HartzIV System dem Grunde nach für richtig hält, ist kein Linker. Er trägt den Mantel eines Linken zur Tarnung. Und daher ist auch die Aussage falsch, dass Linke die Arbeiter verraten hätten, sondern es waren Imperialisten der übelsten Sorte, die ihre fremden Mäntel der Linken zur Tarnung in den Wind hängen.

Wie viele Menschen fallen wieder darauf herein? Wie viele Menschen lassen sich wieder hinter alle Fichten des Waldes des Imperiums führen?

Wer SPD und Linke wählt und wer CDU, CSU, FDP, Grüne und AFD wählt, der wählt die Ausbeutung und den Krieg.

Die SPD habe 2016 die Chance gehabt, Leiharbeit schärfer zu regulieren. Statt dessen habe sie die Lage per Gesetz noch verschlechtert, kritisierte der Linken-Politiker. »Leiharbeit gehört mindestens so reguliert wie in Frankreich: gleicher Lohn bei gleicher Arbeit plus ein zehnprozentiger Flexibilitätszuschlag. Wenn es die SPD mit sozialer Gerechtigkeit ernst meint, darf sie nicht ständig vor der Arbeitgeberlobby einknicken.«

junge Welt – Prekär im Hamsterrad

Armut durch Sklavengesetze und -Erwerb seit 2004 verdoppelt — Sozialticker

Auch hier sind einige Begriffe der Imperialisten übergegangen. Es gibt natürlich keine Erwerbsarmut, sondern Armut durch gezielte Ausbeutung der Arbeiter, die nicht entlohnt werden, sondern ein Almosen bekommen, dass gerade das Überleben und den Gang zur Zwangsarbeit am nächsten Tag ermöglichen. Manche sind so dreist und nennen es Verdienst oder dass der „Arbeitnehmer“ nur so oder so viel „verdient“.

Dabei soll jedem klar sein, dass der Arbeiter wesentlich mehr verdient, als er vom Ausbeuter bekommt. Den Verdienst stecken sich der Ausbeuter und die Behörden gleichermassen in die „Öffentlich-Rechtlich“ angemalte Kasse.

Immer mehr Menschen in Europa sind arm, obwohl sie arbeiten. Am stärksten stieg die sogenannte Erwerbsarmut in den vergangenen Jahren in Deutschland: Zwischen 2004 und 2014 hat sich der Anteil der – working poor – an allen Erwerbstätigen im Alter zwischen 18 und 64 Jahren verdoppelt. Das hängt auch damit zusammen, dass Arbeitslose stärker unter…

über Arm trotz Arbeit – Erwerbsarmut seit 2004 verdoppelt — Sozialticker

Gustav HartzIV – imperiales Enteignen bis in den Tod

Die von der Kapitalistenbande herunter gerechnetes „Existenzminimum“ noch mit Hilfe von Sanktionen zu unterschreiten, ist ein staatliches organisiertes Verbrechen. Dabei geht das Grundgesetz von einem Leben in Würde und nicht von einer bloßen Existenz aus.

Zum Sanktionieren wurden eigens dafür Regeln erfunden und aus den Gesetzen, Verordnungen und Weisungen des Dritten Reiches abgeschrieben, nach denen nach sadistischen Vorgaben von Verbrechern in den Behörden die Arbeitslosen drangsaliert, erpresst, ihrer Bleibe beraubt oder ihres Lebens ausgelöscht werden.

Es sind gleich drei Gesetze aus dem Dritten Reich, die diesen Verbrechern zur Hand gereicht werden. Auf dem Plakat fehlt noch eine Aussage: HartzIV ist eingeführt von NEU-Faschisten zur aller Schaden. Zum Hohn und zum Spott werden diese Faschisten von anderen Behörden beschützt. Nicht zuletzt die Justiz stellt sich schützend vor den Verbrechern, wenn Arbeitslose sich mit Widersprüchen und Beschwerden zur Wehr setzen und vorsätzlich nicht die Sanktionierer bestrafen, sondern die Arbeitslose, weil sie angeblich beleidigend waren.

Die Schweiz führt ohne Mautschleier die totale Überwachung auf allen größeren Straßen ein. Die Maut für die Bundesstraßen in der BRD ist nichts anderes, nur das zum Hohn und Spott der Autofahrer noch dafür mit einer teuren Plakette abkassiert werden sollen.

Seit über 12 Jahren gibt es HartzIV, seit über 21 Jahren gibt es keinen ausreichenden Kündigungsschutz. Auf was warten Arbeiter und Arbeitslose noch? Ab 2018 werden in Bremen und Bremerhaven die Sklavenarbeit gestartet. Der Faschismus wird mit NEU-Faschisten ganz langsam immer weiter umgesetzt. Und die sitzen überall in den Behörden. Eiskalte menschlich aussehende Wesen folgen bereitwillig den Weisungen ihrer Vorgesetzten.

Die Sanktionen sind auch nicht der Ausdruck des Sparens, sondern des Raubes. 2 Milliarden Euro den Erwerbslosen wegen angeblicher Pflichtverletzungen nicht zur Auszahlung zu bringen, ist ein großes Verbrechen.

In Saschas Welt (Imperialismus auf den Müll) kann nachgelesen werden, was zu tun wäre.

 

hartz4 muss weg!!! politik lügt -> jobcenter betrügt -> bürokratie mordet! Unters Minimum gedrückt Hartz IV: Staat enthielt Bedürftigen in zehn Jahren fast zwei Milliarden Euro vor Von Susan Bonath Die Hartz-IV-Regelsätze sind das von der Bundesregierung berechnete physische und soziokulturelle Existenzminimum. Für Alleinstehende sind 409 Euro, für ein Kleinkind 237 Euro vorgesehen. […]

über Hartz4 -> „Sparen“ bei den Ärmsten? — mein name ist mensch

Geht die Reise dorthin, woher wir einst kamen?

Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus! Vom deutschen Boden soll nie wieder Gewalt aus gehen. Gute Absichten, die ganz langsam wieder Wünsche werden könnten. Ein CDU Politiker hielt es nicht mehr aus und erleichterte sein Gewissen. Er möchte nicht wieder an Verbrechen, Völkermord, Genozid und Faschismus eine Mitschuld tragen.

Jeder bekommt langsam die Veränderungen mit. HartzIV wird immer schärfer und Menschenverachtender und verstößt immer mehr gegen die Grundrechte des Grundgesetzes und gegen die UN Menschenrechtscharta.

Gauck wurde wegen diesem und anderer Vorhaben eingesetzt. Bestellte Wähler hatten nicht wirklich eine Wahl, sondern wählten in der Masse eben nach Nachbars Meinung. Und diese stand bereits fest.

Wulff musste dafür entfernt werden. Er hatte zu viel Gewissen und unterschrieb viele Gesetzes Vorlagen nicht. So musste ein Skandal her. Nicht mal eine Million Euro an bezahlter Summe musste auf jeden Fall reichen. Am Ende wurde er zum Schweigen gedrängt.

Gauck, ein Kommunisten Hasser, da sein Vater wegen des Spionierens für die USA, von der Sowjetunion lange in der Kriegsgefangenschaft war, hat eine sehr seltsame Fassung von Freiheit. Deshalb stellte er sich in Ungarn nicht zufällig neben den Rechten Arm Hebenden Handflächenträgern.

Leider ist er nicht allein mit so einer Gesinnung, sondern nach Angabe des CDU Politikers bereits in guter Gesellschaft, wenn er den Bundestag besuchen würde. Aus dieser Sicht ist also HartzIV, Leiharbeit und Hungerlöhne eben kein Zufall, sondern volle Absicht.

8,50 Euro Mindestlohn mit vielen Ausnahmen bis 2017 ist angesichts der hohen Produktivität eine Beleidigung für jeden Menschen. Luxemburg hat bereits über 13 Euro und wird 2017 die 14 Euro Grenze knacken.

Bis 2020 sollen insgesamt 1,3 Millionen Menschen nicht das Rentenalter erreichend feststehen. Die einen sollen sich Krank schuften und die anderen sollen in HartzIV verhungern oder sich selber umbringen.

Die HartzIV Veränderungen von 2015 sind nur ein weiterer Schritt. Es sind jetzt bereits weitere Grundgesetz widrige Gesetze in Arbeit. Gauck unterschreibt alles. So soll bundesweit die Sklavenarbeit Alltag werden.

Sind das nicht tolle Aussichten von den Menschenrechtszertreter?

BRivD Führung will Rente oder Verstand abschaffen

schramme.bplaced.net

Wenn jeden Monat aufs Neue uns die gefälschten Arbeitslosenzahlen durch die Propaganda Anstalten ARD und ZDF ein gehaucht werden, jubelt die Meineid leistende Führung der Bundesrepublik im vereinten Deutschland.

Die Firmen CDU, CSU und SPD werden alles daran setzen, die Rentenansprüche auf ein klares NICHTS zu senken. Wer in diesem Land nicht benötigt wird, und es werden langsam immer mehr, erhält das Erwerbsdauerlos. Wer sich mit diesem Los nicht zufrieden gibt oder noch gut verdient hat, bekommt die Sklaventätigkeit der Leihzeit nehmenden Geber. Schlecht bezahlt und ausgebeutet schwindet der Rentenanspruch mit der Länge der Sklavenzeit wie bei seinen Erwerbslosen KollegenInnen.

Derzeit sind 8 Millionen Menschen ohne Erwerb. Von denen kommen einige kurzzeitig in Leihzeit. Mit Arbeit und dem Gefühl wieder gebraucht zu werden, erhöht sich nur der Schein. Ein Schein, der bei erneuter Erwerbslosigkeit tief in den Abgrund fallen lässt.

Dieser Plan läuft seit Jahren ausgezeichnet. Wer soll die Arbeit machen? Da die meisten der 8 Millionen Menschen nicht dürfen und mit HartzIV still gelegt wurden, sie werden durch die Medien ARD und ZDF in regelmäßigen Abständen als Ungelernte und Schulabbrecher dargestellt, müssen andere ran. Verschwiegen werden Gelernte mit Berufsabschluss und Studierte.

CDU Firmenchef und ZDF Fernsehrats Manipulator Hermann Gröhe will bis 2020 etwa 220000 Pflegekräfte aus dem Ausland rekrutieren. Sie sind billig und arbeiten lang und schnell. Wenn diese Pflegekräfte nicht mehr die Leistung erbringen, sollen sie gezwungen werden nach Hause zu fahren. Zum ersten Mal sollen Sozialleistungen verwehrt werden, da die Masse an billigen Sklaven Arbeitskräfte unerschöpflich ist.

Bis China soll der Ruf dieser ReGIERung hallen. „Kommt nach Europa, nach Deutschland, hier fliegen die gebratenen Tauben nur so herum.“ Heimkehrer prahlen aus Scham vor ihren Landsleuten. So wollen sie nicht ihr bewohntes Loch, die miserablen Arbeitsbedingungen und den Hungerlohn mit Sklaventreiber preis geben. Als hätte sich seit 1944 nichts geändert, waren sie eingefercht in Lagern mit Glatzenwachschutz. Der größte Online Händler mit den 6 Buchstaben zahlt wenig Steuern und wenig Lohn für Knochenarbeit.

Auf der anderen Seite bleiben etwa 20 Millionen Erwerbsnehmer, die durch gute Arbeit, gute Bezahlung und den gleich geschalteten Propaganda Medien vom schleichenden Verfall in Deutschland fern gehalten werden. Eine zufrieden gehaltene Masse in Lemming Kostümen, wählen sie Kaffee schlürfend und Kuchen kauend, schmatzend ihre Henker. Und sie „shoppen, shoppen und shoppen“. Ein naiver Ameisenhaufen, genannt Verbraucher, hält mit unnützen Artikeln den Strom an Müll am Laufen.

Diese Verbraucher scheinen Wissens resistent zu sein. Die Gier und der Drang führt sie zu den multifunktionalen und das halbe Gesicht abdeckende Handy. Große, flache und leuchtende Tafeln, die an den Wangen fest gewachsen erscheinen, verraten übers Internet Position, Standort, Finger- und Gesichtsabdrücke des willenlosen Verbrauchers wie Bilder und Töne seiner Umgebung. Freiwillige Spione in fremden Diensten, schnattern dummen Gänsen gleich, daher eilend durch die Straßen und Fußgängerzonen. Meine Hochachtung den echten Gänsen, so dumm sind sie nicht. An Kassen und beim Einkaufen muss dieses Gerät dabei sein.

Ständig Online und im Internet, andauernd telefonierend und SMS schreibend, verstehen diese Marionetten artigen Lemminge es als Freiheit. Freiheit in einer Matrix. Nur Außenstehende, wie ich, schütteln über so viel fremd Gesteuerte, den Kopf. So ähnlich habe ich es schon einmal beschrieben und ich habe das Gefühl des Schlimmer Werdens.

So erlebte ich 2 Lemminge etwa 10 Meter auseinander stehend, eine Frau an der Straßenbahnhaltestelle telefonierend und den Mann hinter ihr auf dem Gehweg telefonierend, als ich von der Haltestelle zum Gehsteig lief. Sie waren so laut, dass sie sich auch so ohne Hilfsmittel unterhalten hätten können.

Es scheint pauschal zu sein. Leider sind Appsgerätelose in der fast nicht wahrnehmbaren Minderheit. Ein Tipp von mir, wenn sie unter Selbstgespräche leiden. Kaufen sie sich Kopfhörer und stecken das Kabelende in die Tasche. Sie werden bemerken, von den Lemmingen bemerkt es keiner. Ich habe es getestet. Eine große Klappa ohne Mauern und Zaun.

Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten!

In der Geschichte der SPD gab es 1914 die volle Zustimmung zum ersten Weltkrieg. 1919 waren ihr demonstrierende Arbeiter so egal weswegen diese abgeknallt wurden. Damals half es den Helfern nicht von der kommenden Diktatur verboten zu werden.

Nach dem zweiten Weltkrieg wurden Schwur (Nie wieder Krieg) und Verantwortung den Konzerninteressen untergeordnet und die Ideale verkauft. Die Notstandsgesetze und der Nato Doppelbeschluss wurden abgenickt. Seit dieser Zeit wurden Mittelstreckenraketen mit Atomsprengköpfen stationiert. Heute stehen immer noch atomare Mordwaffen auf deutschem Boden.

Nach der Wende stimmte die SPD 1998 dem Nato-Angriffskrieg gegen Serbien zu und 2001 stimmte die SPD dem Nato-Angriffskrieg auf Afghanistan zu. Gleichzeitig wurden Bürgerrechte eingeschränkt und die STASI 2.0 eingeführt.

2003 ging es mit HartzIV den Erwerbslosen an den Kragen. Die Banken dürften endlich uneingeschränkt zocken und Gelder andere Menschen verwetten. Sklavenlohn und Sklavenverleih führte die SPD ein. Weitere Grundrechte wurden mit Füßen getreten. Die SPD machte den Weg frei für die Legalisierung von Gesetzen aus der verbotenen Zeit des Großdeutschen Reiches. So besteht bis heute in den SGBs Sippenhaft und das verbotene Sanktionieren bis in den Tod.

Beide Faktoren dienen mit der Entrechtung und der Plünderung der Bürger den Konzerninteressen, den Banken und der Dominanten irrsinnigen Minorität (DIMs).

2005 bekamen die SPD beim Sozialabbau und Kriegseinsätze die große Hilfe durch die CDU/CSU. Deutsche Soldaten dürften unter USA Kommando im Irak morden. Der eingebettete Journalismus erreichte bis dahin die größte Form der Propaganda und Meinungs-Manipulation. Täter wurden zu Opfern erklärt und die Opfer als Täter hin gestellt.

2013 wurde unter dem Deckmantel Mindestlohn, die gleichnamige Einführung ab 2014 verhindert. Der faule Kompromiss beschert nur in Ausnahmefällen ein Mindest-, eher Sklavenlohn von 8,50 Euro mit langen Übergangsfristen bis 2017.

Luxemburg, dessen Wirtschaftskraft unterhalb der deutschen Wirtschaftskraft liegt, hat seit Jahren einen gesetzlichen Mindestlohn. Über 9 Euro für Minderjährige, über 11 Euro für ungelernte Erwachsene und über 13 Euro für gelernte Erwachsene.

Welchen Wert oder welche Wertschätzung die Menschen mit Erwerbshintergrund für die Firmenchefs der SPD haben, wissen sie jetzt. Sie werden als Sklaven angesehen und werden als Sklaven behandelt. Zur Hilfe dieser Maßnahmen wurden Arbeitsagenturen und Jobcenter erfunden.

Bis heute verteidigt die SPD alle Verbrechen als Notwendigkeiten. Keine Reue und keine Moral besitzen die SPD Führer.

UPIK® Datensatz – L
L    Eingetragener Firmenname    Sozialdemokratische Partei Deutschland
L    Nicht eingetragene Bezeichnung oder Unternehmensteil    SPD
L    D-U-N-S® Nummer    342632127
L    Geschäftssitz    Wilhelmstr. 141
L    Postleitzahl    10963
L    Postalische Stadt    BERLIN
Land    Germany
W    Länder-Code    276
Postfachnummer
Postfach Stadt
L    Telefon Nummer    03028090300
W    Fax Nummer    03025991410
W    Name Hauptverantwortlicher    Sigmar Gabriel
W    Tätigkeit (SIC)    8651

UPIK® Datensatz – L
L    Eingetragener Firmenname    SPD-Parteivorstand
L    Nicht eingetragene Bezeichnung oder Unternehmensteil    SPD
L    D-U-N-S® Nummer    331728626
L    Geschäftssitz    Willy Brandt-Haus
L    Postleitzahl    10963
L    Postalische Stadt    Berlin
Land    Germany
W    Länder-Code    276
Postfachnummer
Postfach Stadt
L    Telefon Nummer    03025991500
W    Fax Nummer    03025991507
W    Name Hauptverantwortlicher    Sigmar Gabriel
W    Tätigkeit (SIC)    8651

UPIK® Datensatz – L
L    Eingetragener Firmenname    SPD-Fraktion des Abgeordnetenhauses von Berlin
L    Nicht eingetragene Bezeichnung oder Unternehmensteil    SPD Bundestagsfraktion
L    D-U-N-S® Nummer    312517801
L    Geschäftssitz    Niederkirchnerstr. 5
L    Postleitzahl    10111
L    Postalische Stadt    Berlin
Land    Germany
W    Länder-Code    276
Postfachnummer
Postfach Stadt
L    Telefon Nummer    03023252222
W    Fax Nummer    03023252229
W    Name Hauptverantwortlicher    Frank Walter Steinmeier
W    Tätigkeit (SIC)    9199

UPIK® Datensatz – L
L    Eingetragener Firmenname    Fraktion der SPD im Deutschen Bundestag
Nicht eingetragene Bezeichnung oder Unternehmensteil
L    D-U-N-S® Nummer    342718066
L    Geschäftssitz    Platz der Republik 1
L    Postleitzahl    10557
L    Postalische Stadt    Berlin
Land    Germany
W    Länder-Code    276
Postfachnummer
Postfach Stadt
L    Telefon Nummer    03022755066
W    Fax Nummer    03022756085
W    Name Hauptverantwortlicher    Frank Walter Steinmayer
W    Tätigkeit (SIC)    8651

UPIK® Datensatz – L
L    Eingetragener Firmenname    Sozialdemokratische Partei Deutschland – Landesverband Berlin
L    Nicht eingetragene Bezeichnung oder Unternehmensteil    SPD – Landesverband Berlin
L    D-U-N-S® Nummer    342239923
L    Geschäftssitz    Müllerstr. 163
L    Postleitzahl    13353
L    Postalische Stadt    Berlin
Land    Germany
W    Länder-Code    276
Postfachnummer
Postfach Stadt
L    Telefon Nummer    0304692141
W    Fax Nummer    0304692164
W    Name Hauptverantwortlicher    Michael Müller
W    Tätigkeit (SIC)    8651

Heißt der HartzIV und Sklavenlohn Befürworter Steinmeier oder Steinmayer?

Konnte hier der Übersetzungsfehler „Germany“ nicht geändert werden? Es ist kein Fehler. Während wir mit Fantasie über unser besetztes Land belogen werden, ist „Deutsche oder Deutschland“ kein Fehler. Mit Absicht fehlt BRD oder richtiger BRivD. Bundesrepublik im vereinigten Deutschland ist das letzte Konstrukt Ergebnis der Besatzungsregelungen nach der Vereinigung. Die hoheitliche Macht haben das britische Königshaus und Frankreich. Die USA ist das ausführende Machtorgan dieser beiden Mächte.

Die Führer der SPD wie auch alle anderen Parteien Führer im Bundestag, außer die Linke, haben für ihre absolute Ergebenheit in den Geheimverträgen unterschrieben. Sie haben sich verpflichtet dem Deutschen Volk zu schaden und der Besatzungsmacht bedingungslos zu dienen. Es sind nach dem Grundgesetz Volksverräter.

schramme.bplaced.net