Das größte Verbrechen — Erinnerung an Unmenschliches in der Geschichte

Heute vor 73 Jahren beging der US-Imperialismus das größte Verbrechen in der Geschichte der Menschheit: Die USA ist der einzige Staat der Welt, der zwei Atombomben mit verheerender Wirkung auf Zivilisten abgeworfen hat. Es gibt für dieses Verbrechen an der Menschheit keine Entschuldigung!

über Das größte Verbrechen — Erinnerung an Unmenschliches in der Geschichte

Für kein Verbrechen gibt es eine Entschuldigung. Weder Gier, Macht, Ruhm oder ein höheres Gehalt oder Orden. Wer behauptet, dass solche Verbrechen verjähren, wie die Nazihelfer nach 1949 in der BRD, die sind für diese Verbrechen und deren Wiederholung.

So hat man die atomare Vernichtung auf das abgereicherte Uran als Waffe ausgeweitet. Eingesetzt wurde sie in Kosowo und im Irak. Beteiligt waren dabei die USA, die Nato und die Bundeswehr mit ihren Mördern.

 

Gregor Gysi bis auf den Lokus verfolgt

Nun muss man nicht mit seinen Überzeugungen übereinstimmen. Gregor Gysi, der einen echten Doktortitel hat, wurde von Max Blumenthal und David Sheen bis auf den Lokus im Bundestag gefolgt. Nach Angaben über RTDeutsch wollten die beiden Kritiker Gregor Gysi zur Rechenschaft zwingen. Sie behaupten, Gregor Gysi hätte für das Zurücknehmen der Veranstaltung in der Volksbühne am 09. November 2014 gesorgt.

Lassen wir doch das Schreiben für sich selbst sprechen:

Brief an die Volksbühne von Volker Beck Mitglied des Deutschen Bundestages Vorsitzender der Deutsch-Israelischen Parlamentariergruppe, Petra Pau Mitglied des Deutschen Bundestages, Reinhold Robbe Präsident der Deutsch-Israelischen Gesellschaft e.V.
Brief an die Volksbühne von Volker Beck Mitglied des Deutschen Bundestages Vorsitzender der Deutsch-Israelischen Parlamentariergruppe, Petra Pau Mitglied des Deutschen Bundestages, Reinhold Robbe Präsident der Deutsch-Israelischen Gesellschaft e.V.

Auf diesem Schreiben befindet sich keine Unterschrift von Gregor Gysi.

Nach meiner Meinung ist ein Besuch im Deutschen Bundestag und anderer Geschäfte, die das Wort Bund im Namen tragen zwecklos. Entweder trifft man auf Personen, die gut von allen Seiten für den Meinungstransfer und Darstellung dieser als eigene Meinung, gut bezahlt werden oder eben auf ungefragte und ignorierte Personen, die zwar ein Rückgrat besitzen, aber keine Entscheidungen zu treffen haben.

Beide Kritiker hätten mehr Aufmerksamkeit mit Fakten erregt, als einem Politiker auf die Toilette zu folgen. Das ist nichts weiter als Boulevard Journalismus und verpufft am schlechten Geschmack, der sich danach im Mund breit macht.

Die weltweiten Verbrechen, an der die BRD mehr und weniger beteiligt ist, hat immer mit einer Bundesregierung zu tun, die absichtlich Steuergelder für Verbrechen und Völkermord gegen des Volkes Stimme ausgibt.

Unter der Hand finanziert die selbe Regierung den Wiederaufbau der in Palästina zerstörten Häuser. Leider hilft kein Geld der Welt für die über 2000 Mordopfer und tausende Verletzte. Und da sind wir in der Ukraine und Ex-Jugoslawien, in der die BRD ebenfalls Völkermord unterstützt und durchführte. In der Ukraine spionierte die „Wir. Dienen. Deutschland.“ Offiziere der Bundeswehr Neurussland aus. So heißt das Gebiet, dass von der NATO vernichtet werden soll und weswegen die Medien von ARD bis ZDF Grundgesetz entgegenstehende Kriegs-Propaganda betreibt.

Nicht zu vergessen die Pogrom am 2.Mai 2014 in Odessa, bei dem über 140 Menschen erschossen, erdrosselt, erschlagen und verbrannt wurden von einer Faschistischen Menge, angereist aus KIEW.

Auf den Tag genau ereignete sich das gleiche Ereignis ebenfalls in einem Gewerkschaftshaus in Leipzig 1941.

Vom Deutschen Boden soll NIE wieder Gewalt ausgehen, hat die Bundesregierung Schröder und Merkel GEBROCHEN.

Immer noch behaupten die Kriegstreiber, dass die Krim von der Russischen Föderation annektiert sei. Dabei wird absichtlich das Völkerrecht ignoriert, dass eindeutig und klar besagt, dass jedes Volk sich in freier Abstimmung von dem restlichen Land und der Regierung abspalten kann. Die Schotten haben es versucht und dessen Wahlergebnisse wurden England freundlich manipuliert.

Die EU hatte vor, Neurussland als Zwangsarbeiterland umzustrukturieren. Wie in Syrien und dem Irak werden Mörderbanden in diese Region geschickt, um die Menschen in das Reich der Faschisten zu bewegen oder eben zu ermorden.

Die USA finanzierte den faschistischen Putsch mit vielen Mordopfern auf den Maidan mit 5 Milliarden USDollar. Die EU schickte nochmal 11 Milliarden Euro hinter her. Steinmeier und Merkel trafen sich mit Faschisten in KIEW und der neueste Nazi Verehrer sitzt als Ordnungshüter in KIEW.

Die ARD bis ZDF verharmlosen diese Faschistische Regierung als rechts populistische Regierung.

Bilderbergertreffen 2014

Vom 29 Mai bis 1 Juni 2014 soll im Hotel „Marriott“ in Kopenhagen in Dänemark das nächste Bilderbergertreffen statt finden. Andere sprechen von den Niederlanden. Bis zu 150 Leute aus Militär, Regierung, Wirtschaft und Finanzlobbyisten bereden die nächsten Schritte der weiteren Umsetzung der Neuen Weltordnung (NWO). Da soll sich die Elite treffen. Wenn ich mir die bisherigen Taten der Elite ansehe, dann ist dieses Wort eine Umschreibung für „ohne Gewissen, skrupellos, mörderisch…“.

Der zweite Weltkrieg wurde mit einem Falsche Flagge Attentat begonnen. Der Vietnamkrieg wurde mit einem Falsche Flagge Attentat begonnen. Nur diese beiden Beispiele stehen für Lügen. Lügen mit dem jeder Krieg begann oder voraus ging. Lügen um ein Land zu überfallen. Die dort lebenden Menschen sind diesen Eliten egal. Eliten haben keine Moral, kein Mitgefühl oder Empathie. Eliten haben HartzIV mit Sanktionen erschaffen. Die Schwächsten der Gesellschaft werden mit Hunger und Tod erpresst.

Jugoslawien wurde von der Elite erpresst das Sozialsystem auf zu geben. Belgrad weigerte sich. Die BRD war ganz vorn dabei den Menschen mit Uranmunition die „Demokratie“ zu bringen. Die Nato warf Bomben und zeigte ihren „Frieden“. Auch hier wurden wir belogen. Es war in Wirklichkeit der grausame Krieg eines bestialischen Bündnisses, dessen Taten immer Völkermord sind.

Irak, Afghanistan, Libyen, Syrien und jetzt die Ukraine. Die Nato hat nie Frieden, Demokratie und eine humane Gesellschaft erzeugt. Statt dessen Lügen, Krieg, Genozid, Verbrechen, Drogen, Zerstörung und unendliches Leid. Seit 1991 wird der Genozid mit Uranmunition voran getrieben. Die Nato setzt tonnenweise diese viele Jahre im Voraus reichenden Völkermordwaffe ein.

Ihre eigenen Soldaten sind für die Eliten einen Dreck wert. Nach dem Verstrahlen und zurück gelassenen Erbschäden, die weiter vererbt werden, bekommen sie keine Anerkennung. Jung und Unschuldig wurden sie in einem Krieg verheizt, dessen wahren Hintergründe sie nicht kannten. Heute werden Kinder mit Strahlenschäden geboren. Dank der Eliten wird das Leid immer größer.

Wessen Land die Schuldgeld-Kredite annimmt wird von der Munition verschont. Griechenland wird von der EU erpresst. Entweder Abbau der Sozialsysteme oder kein frisches Geld. Der geforderte und umgesetzte Privatisierungswahn hat den Erpressern gute Geschäfte beschert. Die Schulden Griechenlands sind gewachsen so wie die Armut. Heimatlosigkeit, Hunger, Verwahrlost sind die von der EU gebrachten Werte.

Diese Werte von Armut und Hunger sind in Spanien, Portugal und Italien angekommen. Frankreich und die BRD glänzen mit diesen Konzepten. Die EU besteht aus einem selber erzeugten Leichenberg. Verhungert in der reichen EU. Die EU verstößt jeden Tag gegen das Völkerrecht und mahnt andere Staaten außerhalb der EU.

Wie diese Agenda heißen mögen, das Ergebnis und Absicht ist Tod.

2002 war die Nazi Doktrin zurück. Angela Merkel (CDU): „Sozial ist, was Arbeit schafft.“ Guido Westerwelle (FDP): „Sozial ist das, was Arbeitsplätze schafft.“ Jürgen Rüttgers (CDU): „Sozial ist, was Arbeit schafft.“ Edmund Stoiber (CSU): „Sozial ist in erster Linie, was Arbeit schafft!“ Quelle: http://www3.ndr.de/sendungen/zapp/archiv/medien_politik/zapp672.html

1933 Alfred Hugenberg (DNVP) „Sozial ist, wer Arbeit schafft“ Quelle: http://www.forced-labour.de/archives/637

Es brauchte nicht mal 67 Jahre für den Neubeginn des Faschismus.

Alle Sanktionen verstoßen gegen das Völkerrecht. Genau hier schweigen alle Massen Medien und hetzen. So wie im Dritten Reich und so wie schon im Kalten Krieg. Diese Massen Medien lügen immer und nicht erst seit der Wende, wie einige meinen. Deshalb gibt es keine Rundfunkgebühren, wie auch immer diese heißen mögen.

Das Orwell’sche -Neusprech läuft seit je her auf Hochtouren.

einige Beispiele:
-Sozialismus wird Kommunismus genannt
-Faschismus, Diktatur, Apartheid, besetztes Land wird Demokratie genannt
-Krieg, Völkermord, Genozid wird humanitäre Hilfe genannt
-Terroristen werden Rebellen genannt
-Erpressung wird Sanktion genannt
-Pogrom wird Unfall genannt
-Antifaschisten werden Pro-russisch genannt

Putin hat am 1 Mai 2014 die Leiharbeit in der Russischen Föderation per Gesetz verboten. So etwas ist von den Marionetten der Bundesregierung nicht zu erwarten. Sie haben alle anstelle des Rückgrats einen Gartenschlauch, der von den Lobbyisten je nach Bedarf mit dünnflüssigem Kot gefüllt wird. So erweckt es den Anschein eines Rückgrats. Deswegen riecht es in dessen Nähe so modrig.

Jeden Montag gehen immer mehr Menschen zu den Mahnwachen für Frieden. Diese friedlichen Veranstaltungen werden von den Massen Medien diffamiert. Was dabei klar wird ist die Tatsache, dass die Elite gegen die friedlichen Interessen der Völker handeln und die Völker sich anfangen sich friedlich zu wehren. Geht auf die Straße!

Völkermord-Nicht mit mir. Ich gehe nicht in den Krieg!
An alle Nato Soldaten: Geht nach Hause! Wollt ihr wirklich für einen Rassmussen, einer Merkel, einen Hughes oder wen auch immer morden? Es ist nicht euer Krieg! Denkt an eure Kinder. Denkt an eure Familien, die von den Eliten herab würdigend Bedarfsgemeinschaft genannt wird! Denkt an euch selber. Ihr habt nur das eine Leben! Wollt ihr es wirklich für Öl, Gas, Kokain und Land opfern?

Reisewarnung in die USA und nach Somalia

Wie Auswärtige und Innenwärtige berichten, sind zunehmend Menschen in den Vereinigten Staaten mit der physischen Auslöschung bedroht. Der USAmerikanische Secret Service (US SS) erschießt Mütter in großen dunklen Autos wenn sie einen Fahrfehler begangen haben.

Das letzte Opfer war Miriam Carey, die eine Absperrung mit ihrem Auto geschrammt hatte. Sie wurde am 04.10.2013 nach alter Wild West Manier verfolgt und an Ort und Stelle von einem USSS-Täter in den Kopf schießend ermordet. Das Kleinkind von Miriam Carey musste diese Tat des Mörders und die Verfolgungsaktion bei dem ein USSS Fahranfänger ein Polizeiwagen zu Schrott fuhr, mit ansehen. Miriam Carey wurde nur 34 Jahre alt.

Frauen haben zunehmend tödliche Angst nach Washington D.C. zu fahren. Wo möglich erleiden sie das gleiche Schicksal wegen eines Fahrfehlers, Parkfehlers oder schief hängendem oder verbeultem Kennzeichens ermordet zu werden. Die USSS soll sich nicht nur in D.C. aufhalten. Zivil angezogen und getarnt laufen diese potentiellen Tötungsmaschinen in der gesamten USA unbehelligt herum.

Jedem angehenden Besucher der USA wird angeraten ein anderes Land zu besuchen. Jedem Besucher wird angeraten, die USA auf dem kürzesten und schnellstem Weg zu verlassen. Meiden sie auch Somalia. Dort treibt sich die USAmerikanische Navy SEAL herum und erschießt Menschen, die wie Terroristen aussehen.

Folgt das nächste Falsche Flaggen Attentat?

Auf den rhetorischen Fehler von John Kerry (Kohn) reagierte Russland sehr schnell. Syrien wird alle chemischen Waffen der Internationalen Kontrolle unterstellen und der endgültigen Vernichtung zuführen.

Mit dieser Antwort sind gleich zwei Kriegstreiber namens Obama und Kerry (Kohn) ihrer mörderischen möglichen Antwort beraubt worden.

Aber seit dem Überfall der Bush Kriegsverbrecher Administration wissen wir, dass sie so lange Lügen verbreiten, bis sie ihren verbrecherischen Willen umsetzen können.

Der 11.09 ist und war ebenfalls ein Falsche Flagge Attentat. Die Akteure ermordeten die Menschen in den World Trade Centern, Pentagon und Umgebung. Bis heute sterben durch die Folgen der radioaktiven Strahlung Menschen.

Ob wohl die Verbrecher scheinbar aus Saudi-Arabien stammen sollten, was die lupenreinen gefälschten Beweise der Ausweise der Terroristen zeigten, überfielen die Mörder den Irak und Afghanistan. Eine kranke Logik, die die maßlose Gier wieder spiegelt.

Die Mordlust war nicht zu Ende. Das nächste Land war im Weg. Zum ersten Mal half Saudi-Arabien mit deutschen und amerikanischen Waffen und Terroristen das Land Libyen in Schutt und Asche zu legen und hunderttausende Libyer zu ermorden.

Nach dieser Vorlage strömten 2011 diese erprobten Auftrags Mörder zusammen mit aus den Gefängnissen entlassene Mörder und Verbrecher mit neuen Fahrzeugen, Waffen und Giftgas nach Syrien. Die Türkei verschaffte diesen Verbrechern einen freien und ungehinderten Zugang zu Syrien. Sie gab ihnen Unterschlupf, Uniformen und Waffen.

Sie krochen aus den Löchern und gaben sich als Netanjahu, Kerry (Kohn), Obama, Hollande, Cameron und Erdogan zu erkennen. Dazu gesellen sich deren Hintermänner denen die Mordrate an Syrer zu gering ist.

Denn ihren Verdienst am Abschlachten von Menschen haben sie bis Jahresende einkalkuliert. Milliarden von US Dollar Blutgeld würde ohne massives Bomben verloren gehen.

Eine Lösung bleibt. Die als getarnte Rebellen operierenden Terroristen sollen mehrere Giftgas Raketen nach Israel senden. Das genaue Ziel sollen palästinensische Gebiete sein. Zur Sicherheit, wenn die Terroristen wieder versagen sollten, halten israelische Mörder Giftgas bereit, um das grausame Verbrechen selbst zu verüben. Darin sind sie bereits geübt, wenn an die Napalm Verbrechen an Palästinensern gedacht wird.

Nicht umsonst wurden Gasmasken an die israelische Bevölkerung ausgegeben.

Da dieser Plan bereits durch den russischen Geheimdienst entdeckt wurde, wäre es höchst dumm, diesen denn noch aus zu führen. Nach der kranken Logik würde entweder der 11.09 oder 13.09 als Ausführungsdatum wahrscheinlich sein.

Das Gute an der Geschichte liegt an den massiven Lügen, die die Völker der Welt nicht den Verbrechern abnehmen und glauben. Die Verbrecher sind selbst die Achse Des Bösen oder wie sie selbst sagten, Achse des Teufels.

Die Genannten gehören vor einem Kriegsverbrecher Gericht a la Nürnberg. Obama hält Gifgas in ungeahnten Mengen vor. Die USA Führer haben sich bis heute jeder Regelung entzogen. Die USA setzten 43 Millionen Liter des Dioxins „Agent Orange“ in Vietnam ein. Dieses Herbizid bestand aus den Giftstoffen 2,3,7,8-Tetrachlordibenzodioxinen, auch TCDD genannt, versetzt mit 2,4-Dichlorphenoxyessigsäuren.

Bis heute erblicken durch dieses Verbrechen der USA Kinder mit Missbildungen die Welt. Einer der Hersteller war ein deutsches Unternehmen namens C. H. Boehringer Sohn AG & Co. KG aus Ingelheim am Rhein.

Der Vietnamkrieg begann wie alle Kriege der USA mit fetten Lügen.

Völker der Welt, in Amerika, in Frankreich, in Großbritannien, in der Türkei, in Isreal und in Deutschland, schaut auf dieses Land Syrien. Jagd eure Kriegstreiber zum Teufel. Glaubt diesen Verbrechern kein Wort.

Merkel will Menschen sterben sehen. Steinbrück ist nicht anders.

Die Bundeswehr hat in keinem Land der Welt eine Existenzberechtigung.

Wann kommen weitere Lügen, die in einen Krieg münden sollen?

http://schramme.bplaced.net/pages/posts/folgt-das-naechste-falsche-flaggen-attentat-50.php

Falsche Flagge-Terror: 12 Jahre nach dem 9/11 – Anschlag – Wake News Radio/TV