Merkels Afrika-Mission: den “Erbfeind” beerben — barth-engelbart.de

Einige Millionen hat Merkel im Gepäck um die Diktatoren zu bezahlen, um die flüchtenden Menschen aufzuhalten. Mit welchen Mitteln und ob dann der flüchtende Mensch die versuchte Flucht überlebt hat oder eingesperrt wird, ist dabei in den Verhandlungen nicht wichtig. Merkel erhebt nur den stinkenden Zeigefinger, wenn sie in China oder anderswo ist, wo sie mit Hilfe des braunen Überzugs aus der Ferne mahnen kann.

Merkel sichert weitere Resourcengebiete für die BRD – notfalls muss dann mal die BundesWehrMacht vorbei schauen lassen und Frieden bombend stiftend abgezählte Wasserflaschen an durstige Kinder verteilen, nach dem diese kilometerweit hinterher gerannt sind…

Die Chefsache Afrika der deutschen Regierung soll den Einfluß Frankreichs in resourcenreichen “Goldgürtel” von West-Sahara, Mauretannien bis nach Äthiopien zurückdrängen. Alleine schafft das der militärisch-politische Apparat des deutschen Neokolonialismus nicht. Das geht nur in der Hiwi-Funktion zusammen mit dem US-Africom … Weiterlesen →

über Merkels Afrika-Mission: den “Erbfeind” beerben — barth-engelbart.de

Advertisements

Wie viel Krieg will Angela Merkel?

Ich habe mal gehört, dass Angela Merkel eine Bundeskanzlerin sein soll. Auch habe ich mal gehört, dass die selbe Frau eine Physikerin sein soll.

Heute hat sie im Bundestag eine erfundene Geschichte erzählt. Andere würden dazu meinen, sie hat dreist gelogen. Was uns diese Kanzlerin und andere Folgende dreist vorlügen, ist die Ukraine Besatzung durch die Russische Föderation.

Fangen wir Ende des Jahres 2013 an. Die USA durch Nuhland sehr spendabel machte der Ukraine ein großes Geldgeschenk. Diese Gelder flossen durch eine bereits installierte „FAUST“ Firma an die nach KIEW hin gekarrten Demonstranten. Andere gingen zur Arbeit und diese Demonstranten wurden für Werfen mit Brandbeschleunigern gefüllten Flaschen, Stöcken, Stangen, Paletten, Steinen, in Brand setzen von Polizisten, schlagen mit langen Ketten und Holzschlägern und Ermorden mit Hilfe diverser Schusswaffen gut bezahlt.

Während dessen raubte die USA fast die kompletten Goldreserven der Ukraine und flogen diese aus. Sehr schnell wurde die Unterstützung der Faschisten deutlich, die von Steinmeier, Ashton, Nuhland, Biden, McCain und andere rege besucht wurden. Nun sollte jedem klar geworden sein, dass wieder einer dieser Farbrevolutionen (PUTSCH) im Gange war.

Wie zu den Anfängen des Dritten Reiches werden Juden, Andersdenkende, Sozialisten, Kommunisten, Russen, Russisch sprechende nicht nur verfolgt, sondern ermordet. Der Rechte Sektor veröffentlichte ihre Mordvideos.

Nach den Erfahrungen mit Jugoslawien, Irak, Ägypten, Libyen und Syrien, hatten die KRIM Bewohner berechtigte Angst. Das Referendum erreichte 96% für eine Abspaltung von der Ukraine und einen Anschluss an die Russische Föderation. Diese Abstimmung war korrekt und völkerrechtlich in Ordnung. Denn jedes Volk kann sich frei und selbstbestimmt vom Staat lösen und braucht gegenüber dummen Behauptungen den Staat oder die Staatsführung nicht um Erlaubnis fragen.

Wenn die Berliner irgendwann souverän ein ähnliches Referendum erzeugen, dann ist eine Erlaubnis der BRD nicht erforderlich.

Das gleiche wollte der Osten der Ukraine, der Neurussland genannt wird. Hier war die Abstimmung korrekt mit Waffengewalt behindert worden. Die PUTSCH Regierungstreuen torpedierten die Abstimmung und schossen auf die Wähler. Viele wurden verletzt und erschossen.

Das war 2014. In diesem Jahr wurde Pogrom am 2 Mai 2014 mörderisch und faschistisch nach Bandera Art mit Erschießen, Erwürgen, Verbrennen, Erschlagen, Aus dem Fenster und vom Dach werfend aus KIEW gefeiert.

Merkel gab mit ihrem Besuch bei den Faschisten in KIEW und wiederholt auch mit Steinmeiers dortigen Besuch ihre wahren Absichten preis. Bald darauf folgte die Bundeswehr ihrem Vorbild von damals 1941 der Wehrmacht und gab dem faschistischen Mopp aus KIEW mit anderen NordAtlantikTerrorOrganisations Helfern ihre unterwürfige Unterstützung, nach dem einige Offiziere in der Ukraine und in ziviler Kleidung spionierten.

Die Matrix Medien logen uns mit der angeblichen osce Unterstützung an.

Ins Bild passt ebenfalls der Abschuss der MH17 durch die faschistische Regierung aus KIEW, die der Russischen Föderation in die Schuhe geschoben werden sollte. Der BND, der zu Beginn der BRD von NAZIS gegründet wurde, erinnerte sich an seine uralten braunen Werte und stieg im gemeinsamen Reigen mit dem Lügen der anderen Kriegshetzer ein. Beweise hätte dieser Club, den sie bis heute nicht zeigen mag.

Auch der Bergeweise Akten schreddernde Verfassungsschutz gab seine Lügen zum Besten und beobachtet Russland freundliche Blogs. Dieser Verfassungsschutz sollte mal den erzeugten Selbstmord der beiden NSU Attentäter erklären. Und vor allem wo sie das Geld, die Ausrüstung und sonst so unwichtige Kleinigkeiten her bekommen haben? Der dazu gehörende Prozess wird als Farce enden.

Soll es wirklich Zufall sein, dass mit der USA, BRD, UK und andere immer wieder Faschismus auflodert? Heute hat Merkel wieder Russland bedroht wie damals den Irak.

Da verlangte sie von Hussein die Atombomben heraus zu geben. Von Putin verlangt sie aus der Ukraine zu verschwinden. Kaum ein Tag vergeht ohne das die Matrix Propaganda vom Einmarsch der Russen faselt.

Alte Panzer aus Ungarn oder Ukrainische Züge gegen Osten fahrend wurden schnell von Investigativen erkannt.

Werden bald junge Bundeswehr Söldner mit 17 Jahren nach Sender Gleiwitz Vorbild ein Falsches Flagge Attentat verüben, wobei sie von anderen 17 Jährigen eventuell erschossen werden?

Der Wahnsinn bekommt immer deutlicher ein Gesicht, eine Fratze. Wieder sind es Marionetten, die junge Menschen wissentlich in den Tod schicken wollen um an die Rohstoffe eines anderen Landes zu kommen. Und das zum vierten Male.

Dazu rüsten NATO Versallen, nicht legitimiert von den Völkern, mit Volkes Vermögen auf. Dazu wurde die schöne Geschichte von der angeblich maroden Bundeswehr gestreut. Durch Sanktionen gegen Erwerbslose kann die Flinten Uschi mehr Mord Geräte zulegen. Drohnen, die in der Ostukraine die Russisch sprechenden Menschen abschießen oder den Luftraum der Russischen Föderation beobachten können.

Merkel, von der Leien, Steinmeier, Verfassungsschutz, BND und Bundeswehr zeigen ganz deutlich, dass sie nichts aus der Geschichte gelernt haben.

Bilderbergertreffen 2014

Vom 29 Mai bis 1 Juni 2014 soll im Hotel „Marriott“ in Kopenhagen in Dänemark das nächste Bilderbergertreffen statt finden. Andere sprechen von den Niederlanden. Bis zu 150 Leute aus Militär, Regierung, Wirtschaft und Finanzlobbyisten bereden die nächsten Schritte der weiteren Umsetzung der Neuen Weltordnung (NWO). Da soll sich die Elite treffen. Wenn ich mir die bisherigen Taten der Elite ansehe, dann ist dieses Wort eine Umschreibung für „ohne Gewissen, skrupellos, mörderisch…“.

Der zweite Weltkrieg wurde mit einem Falsche Flagge Attentat begonnen. Der Vietnamkrieg wurde mit einem Falsche Flagge Attentat begonnen. Nur diese beiden Beispiele stehen für Lügen. Lügen mit dem jeder Krieg begann oder voraus ging. Lügen um ein Land zu überfallen. Die dort lebenden Menschen sind diesen Eliten egal. Eliten haben keine Moral, kein Mitgefühl oder Empathie. Eliten haben HartzIV mit Sanktionen erschaffen. Die Schwächsten der Gesellschaft werden mit Hunger und Tod erpresst.

Jugoslawien wurde von der Elite erpresst das Sozialsystem auf zu geben. Belgrad weigerte sich. Die BRD war ganz vorn dabei den Menschen mit Uranmunition die „Demokratie“ zu bringen. Die Nato warf Bomben und zeigte ihren „Frieden“. Auch hier wurden wir belogen. Es war in Wirklichkeit der grausame Krieg eines bestialischen Bündnisses, dessen Taten immer Völkermord sind.

Irak, Afghanistan, Libyen, Syrien und jetzt die Ukraine. Die Nato hat nie Frieden, Demokratie und eine humane Gesellschaft erzeugt. Statt dessen Lügen, Krieg, Genozid, Verbrechen, Drogen, Zerstörung und unendliches Leid. Seit 1991 wird der Genozid mit Uranmunition voran getrieben. Die Nato setzt tonnenweise diese viele Jahre im Voraus reichenden Völkermordwaffe ein.

Ihre eigenen Soldaten sind für die Eliten einen Dreck wert. Nach dem Verstrahlen und zurück gelassenen Erbschäden, die weiter vererbt werden, bekommen sie keine Anerkennung. Jung und Unschuldig wurden sie in einem Krieg verheizt, dessen wahren Hintergründe sie nicht kannten. Heute werden Kinder mit Strahlenschäden geboren. Dank der Eliten wird das Leid immer größer.

Wessen Land die Schuldgeld-Kredite annimmt wird von der Munition verschont. Griechenland wird von der EU erpresst. Entweder Abbau der Sozialsysteme oder kein frisches Geld. Der geforderte und umgesetzte Privatisierungswahn hat den Erpressern gute Geschäfte beschert. Die Schulden Griechenlands sind gewachsen so wie die Armut. Heimatlosigkeit, Hunger, Verwahrlost sind die von der EU gebrachten Werte.

Diese Werte von Armut und Hunger sind in Spanien, Portugal und Italien angekommen. Frankreich und die BRD glänzen mit diesen Konzepten. Die EU besteht aus einem selber erzeugten Leichenberg. Verhungert in der reichen EU. Die EU verstößt jeden Tag gegen das Völkerrecht und mahnt andere Staaten außerhalb der EU.

Wie diese Agenda heißen mögen, das Ergebnis und Absicht ist Tod.

2002 war die Nazi Doktrin zurück. Angela Merkel (CDU): „Sozial ist, was Arbeit schafft.“ Guido Westerwelle (FDP): „Sozial ist das, was Arbeitsplätze schafft.“ Jürgen Rüttgers (CDU): „Sozial ist, was Arbeit schafft.“ Edmund Stoiber (CSU): „Sozial ist in erster Linie, was Arbeit schafft!“ Quelle: http://www3.ndr.de/sendungen/zapp/archiv/medien_politik/zapp672.html

1933 Alfred Hugenberg (DNVP) „Sozial ist, wer Arbeit schafft“ Quelle: http://www.forced-labour.de/archives/637

Es brauchte nicht mal 67 Jahre für den Neubeginn des Faschismus.

Alle Sanktionen verstoßen gegen das Völkerrecht. Genau hier schweigen alle Massen Medien und hetzen. So wie im Dritten Reich und so wie schon im Kalten Krieg. Diese Massen Medien lügen immer und nicht erst seit der Wende, wie einige meinen. Deshalb gibt es keine Rundfunkgebühren, wie auch immer diese heißen mögen.

Das Orwell’sche -Neusprech läuft seit je her auf Hochtouren.

einige Beispiele:
-Sozialismus wird Kommunismus genannt
-Faschismus, Diktatur, Apartheid, besetztes Land wird Demokratie genannt
-Krieg, Völkermord, Genozid wird humanitäre Hilfe genannt
-Terroristen werden Rebellen genannt
-Erpressung wird Sanktion genannt
-Pogrom wird Unfall genannt
-Antifaschisten werden Pro-russisch genannt

Putin hat am 1 Mai 2014 die Leiharbeit in der Russischen Föderation per Gesetz verboten. So etwas ist von den Marionetten der Bundesregierung nicht zu erwarten. Sie haben alle anstelle des Rückgrats einen Gartenschlauch, der von den Lobbyisten je nach Bedarf mit dünnflüssigem Kot gefüllt wird. So erweckt es den Anschein eines Rückgrats. Deswegen riecht es in dessen Nähe so modrig.

Jeden Montag gehen immer mehr Menschen zu den Mahnwachen für Frieden. Diese friedlichen Veranstaltungen werden von den Massen Medien diffamiert. Was dabei klar wird ist die Tatsache, dass die Elite gegen die friedlichen Interessen der Völker handeln und die Völker sich anfangen sich friedlich zu wehren. Geht auf die Straße!

Völkermord-Nicht mit mir. Ich gehe nicht in den Krieg!
An alle Nato Soldaten: Geht nach Hause! Wollt ihr wirklich für einen Rassmussen, einer Merkel, einen Hughes oder wen auch immer morden? Es ist nicht euer Krieg! Denkt an eure Kinder. Denkt an eure Familien, die von den Eliten herab würdigend Bedarfsgemeinschaft genannt wird! Denkt an euch selber. Ihr habt nur das eine Leben! Wollt ihr es wirklich für Öl, Gas, Kokain und Land opfern?

Agenda 21 ist Genozid und Krieg

Vom 12 bis 23 Mai 2014 läuft eine 4500 Personen starke Militärübung von Sachsen-Anhalt bis zur Küste in der BRD. Kampfjets, Drohnen, Fallschirmspringer, Flugabwehr und Kriegsschiffe üben den Angriff. Die NATO diktiert 11 Regierungsarmeen die Defensive und nennt es JAWTEX.

Die Nato hat seit Jugoslawien bewiesen, dass sie immer angreifen und überfallen und Genozid mit Uranmunition verüben. Und jetzt üben diese Regierungssöldner den Angriff auf weitere Opfer, die sie Terroristen nennen. Dabei schützen sie wirkliche Terroristen und nennen diese Rebellen oder Friedenskämpfer.

2013 startete der Industriell-Militärisch-Finanzielle Komplex den Dritten Versuch mit der Destabilisierung der Region um die Ukraine. Nuland öffnete die Büchse der Pandorra und ließ gleich 3 Faschistenorganisationen mit großzügigen Spenden aus den USA und der BRD (Adenauer Stiftung/CDU) mit den bezahlten Tod auf Menschen einschlagen.

Die NATO Söldner üben die Fortführung der Nazi Verbrechen von 1941, die 1944 aus der jetzigen Sicht nur eine Pause fanden. Denn 2014, also genau 70 Jahre nach dem Schreckensende spionierte der Wehrmachtnachfolger Bundeswehr in OSZE Fahrzeugen, wie gut die Ukrainischen Antifaschisten zu „treffen“ sind, aus. In Odessa waren sie am 2 Mai in diesem tödlichen Kleid bei dem Pogrom dabei.

Merkel und Steinmeier sind die wohl bekanntesten Vertreter der BRD Regierung, die aus dem Schrecken des Drittem Reichs nur eines gelernt haben, diese Zeit mit noch mehr Schrecken und Mord aufleben zu lassen. Sie unterstützen eine an die Spitze der Macht geputschte faschistische Regierung und zeigen der ganzen Welt ihre Menschen verachtende Einstellung.

Erinnerung an Hartmut R.

Agenda 2010 von SPD und Grüne lachend und klatschend eingeführt, sorgte die SPD mit der CDU und CSU für weitere Menschen verachtende Inhalte und Maßnahmen. Auf dieser Grundlage führten CDU, CSU und FDP dieses abscheulische Werk weiter. Heute sind wieder die Täter von SPD und CDU, CSU am Schalthebel um die Agenda 2010 zu vollenden.
Dazu wird mit den Arbeitslosenzahlen gelogen, die Zeitarbeit hoch gelobt und sogenannte Bildungsmaßnahmen veranstaltet. So verdienen Jobcenter, Bildungseinrichtungen, Private Arbeitsvermittler und Zeitarbeitgeber außer der ALGII Empfänger kräftig an der Armut.
Es ist eine Schande, dass die BRD heute wieder ein System von Tod bringenden Maßnahmen eingeführt hat, die gegen das Grundgesetz, der EU Charta für Grundrechte und der UN Charta für Grund- und Menschenrechte in fast allen Punkten verstößt.
Es kann keiner sagen oder meinen, er habe von nichts gewusst. Es kann keiner seiner Verantwortung enthoben werden, weil er seine Pflicht getan hat.
Verbrechen bleiben und sind Verbrechen, egal in welchem Gesetz sie stehen. Es sind immer Menschen, die diese Gesetze umsetzen oder erlassen und Präsidenten, die diese unterschreiben, nicht die Gesetze selber.
Der Sachbearbeiter, der sich Fallmanager fehl benennt, ist wie sein Vorgesetzter, der Teamleiter oder Standortleiter für Sanktionen und die Folgen verantwortlich.
Die Agenda 2010 ist kein Versehen, sondern volle Absicht.
Diese Agenda 2010 wurde zur Verarmung und Versklavung des Volkes langsam aber sicher eingeführt.
Wer hat uns verraten, Sozialdemokraten, sollte Warnung genug sein, dass dieser Firma als Partei getarnte SPD nie zu trauen ist.
Spätestens als Steinmeier Faschisten in der Ukraine seine braune Hand reichte, sollte jedem klar sein, auf welchem dreckigen Kurs diese Sadisten uns führen. Von der Leyen spricht offen vom Krieg und vom nicht mehr abwendbaren Bundeswehr Einsatz. Wessen Rohstoffe müssen nun geraubt werden?
Es gibt keine parlamentarische Demokratie, sondern nur Demokratie, die direkt vom Volk ausgeht oder ausgehen muss.
Ist noch keinem aufgefallen, dass nach der Wahl von Personen der Firmen Parteien diese alle Posten selber „wählen“ und besetzen und das es weder eine Volksabstimmung noch einen Generalstreik gibt.
Wir haben keinen Einfluss auf Bundeskanzler, Bundespräsident, Bundestag, Bundesrat und die Bundesposten. Das ist Diktatur mit dem Anschein einer Demokratie und wir sollen mit Petitionen um etwas betteln.
Die Petition von Inge Hannemann wird abgelehnt werden, weil es die Lobby Clique es so will, dessen Diener in der Gierung ohne Rückgrat sitzen.
HartzIV ist Teil eines ganzen Werkes an sadistischen Maßnahmen.

Diesen Gierenden ist es egal wer noch über die Klinge springen muss. Für den Fall einer friedlichen Revolution wie einst in der DDR wurde per EU Gesetz vorgesorgt, in denen Aufstände nieder geschossen werden dürfen.

Damals hat man die Überzahl an Bevölkerung in den Krieg geschickt oder in Gefängnisse eingesperrt und erschossen. Heute sollen wir es selber machen. Und es klappt. Entweder das Volk verhungert oder verselbst mordet sich.

Wir wurden absichtlich zu Egoisten erzogen. Es wird mit Freiheit verknüpft. Während die Gierenden zusammen geschlossen sind, besteht das Volk aus Einzelkämpfer. Wir müssen begreifen, dass wir nur zusammen dagegen vor gehen können.

Ein ganzes Volk können sie nicht ermorden. Schließen wir uns zusammen. Auch anonym, damit die Täter nie mehr im Vorteil von Informationen sind. Oder weshalb wurde die Meinungsfreiheit eingeführt?

Damit die Gierung zum einen erfährt, was das Volk denkt und zum anderen, dass der die Meinung sagt, seinen Zorn los wird.

Und so werden Demonstrationen überschaubar klein bleiben. Wenn morgen alle ALGII Empfänger nach Berlin fahren würden, wäre diese Stadt dicht.

Aber ich habe die Hoffnung, dass die Gierung so blöd sein wird, den passenden Funken eines Tages selber zu liefern, dessen einen Aufstand zur Folge haben wird, der die Gierung und dessen Lobbyisten verjagen wird. Die Gierung wird aus ihrer eigenen Gier heraus diesen Zustand selber hervor rufen. Und dann sind alle Opfer nicht umsonst gestorben.

Zensiert und weiter gelogen bis zum totalen Faschismus

Der USA eigene Google Ableger Youtube hat Russia Today (RT) für Deutsche und US Amerikaner gesperrt. Der angezeigte Grund, ist so abartig wie primitiv.

Russia Today

RT_youtube

Dieses Konto wurde aufgrund wiederholter oder schwerwiegender Verstöße gegen die YouTube-Richtlinien zur Bekämpfung von Glücksspielen, irreführenden Inhalten oder aufgrund anderer Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen gesperrt

Russia Today sendet in englischer und arabischer Sprache. Leider nicht in deutscher Sprache. Trotzdem werden die Zuschauer über Satellit immer mehr. Viele fühlen sich von ARD, ZDF, RTL, VOX, Sat1, ntv, n24, Bild, Spiegel, Stern, TAZ, WAZ, Die Welt, usw betrogen und verraten.

Während unsere Journalie Völkermord verschweigt und die Mordopfer der USA und der EU dem geflüchteten ukrainischen Präsidenten Janukowitsch in die Schuhe schiebt, breitet sich immer weiter der Faschismus aus. Die Brandstifter sind Ashton, McCain, Merkel, Steinmeier, Obama, Kerry, Cameron, Hollande, Rassmussen, Klitschko, CDU, Adenauer Stiftung, Hague, und die Kriegsstiftenden Medien. Ganz vorn dabei ist das Flagschiff der Faschistischen Propaganda die ARD. Tagesschau und Tagesthemen lügen sich einen Dritten Weltkrieg zurecht, damit das Deutsche Volk diesem zustimmt.
Der erste Weltkrieg ist 100 Jahre her, der genau wie der Zweite Weltkrieg mit Lügen begann. Ziel war und ist Russland. Der Öloligarch Chodorkowski wurde wegen massiver Vernichtung Russischen Eigentums und dessen Verhökerns verurteilt, genießt dieser Verbrecher in der EU großes Ansehen, so dass Genscher ihn mit Privatjet auf Steuerkosten aus dem Knast flog.

Ebenfalls schnell zur Demo auf dem Maidan flog die Öloligarchin Timoschenko. Die zu recht verurteile Diebin am Volksvermögen an den Ukrainern, wird im Westen gefeiert. Die Ukrainer auf der Krim haben ein klares Ergebnis bei der Wahl gezeigt. Über 96 Prozent stimmten für die Russische Zugehörigkeit.

Das passt den Faschisten aus den USA und der EU nicht in den Kragen. Nun haben diese Faschisten große Angst, dass die Menschen in den USA, Frankreich, Großbritannien und der BRD Aufwachen. Und zwar so Aufwachen, dass sie bemerken, dass sie benutzt, ausgeraubt, in Kriege geschickt, und ermordet werden. In der BRD sitzen über 200000 Menschen in Anstalten, in den sie mit Medikamenten voll gepumpt werden.

Kritiker und Wistleblower werden eingesperrt und gefoltert, weil sie die Wahrheit ans Tageslicht brachten.

Wachen sie auf und stimmen sie keiner Verbrechen zu. Bis jetzt werden Menschen für diese Oligarchen ermordet, gefoltert und vergiftet. KZ Guantanamo, Obamas Faschistisches Lager, ist nur ein kleiner Beweis, für die Menschenverachtende Politik. Auf der ganzen Welt ermorden USA Soldaten im Auftrag der Oligarchen mit Hilfe ferngesteuerter Drohnen Menschen.

Völkermord im Auftrag der Aristokratie Großbritanniens, USA und Frankreichs. Ihre Marionetten als Präsident, Kanzler, Minister oder wie immer die Helferposten genannt werden, dienen dieser Verbrechensmacht. Die Gier dieser wird größer und das Abschlachten läuft bald auf Hochtouren.

Denken sie an HartzIV. Dem Erpressungsinstrument eines Faschistischen Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Die Schwächsten der Gesellschaft sollen zu Zwangsarbeit wie zu Zeiten des Dritten Reiches gezwungen werden. Wer sich wert, bekommt Sanktionen bis zum Tod.

Warum nur Krieg?

Die bösen Kriegskinder sind nun wieder auf ihren Kurs. Am 16.09.13 haben sie in Frankreich von ihrem Saudi-Arabischen Gönner die weiteren Befehle zum Morden in Syrien erhalten. Das blöde ist nur, dass weder das amerikanische, britische, französische oder deutsche Volk irgend eine Lust hat, für die Neigungen ihrer abartigen Kriegskinder in den Krieg zu ziehen.

Ihre Einfälle sind nicht intelligent. Seit Vietnam wieder holen sich die Kriegsgründe. Vielleicht sitzen in diesem Augenblick Obamas Kinder eifrig an Zeichnungen, die später als Beweise der Welt dargelegt werden. Ein Beweis für den Giftgas Einsatz Sarin der syrische Armee?

Aber wie es mit gefälschten Beweisen nun mal so ist, werden diese auffliegen. Saudi-Arabien scheint viel viel Geld zu haben, aber eben kein Gewissen und noch weniger Intelligenz. Denn die haben die Beschriftung auf den Giftsäcken aus ihrer Produktion vergessen, weg zu lassen. Und dann haben Terroristen tatsächlich diese Sarin-Säcke über Nachbarländer nach Syrien transportiert. Die Al-Nusra, die FSA und die Al-Qaeda schmuggelten diese Gift-Säcke auch über das Nato Land Türkei nach Syrien.

Die Türkei wurde durch den Nato-Befehl auf beiden Augen blind. Offiziell leugnet die Türkei diesen Völkerrecht missachtenden Schritt. Ein Anwalt klagt die Al-Nusra Terroristen an.

In Syrien begannen die Gift-Gas Verbrechen im März 2013. Mit Saudi-Arabischem Gift spielten die Terroristen herum und bauten eifrig diese Tod bringenden mit Sarin gefüllten Bomben. Bekannt ist, dass diese Mörder seit dieser Zeit das Giftgas immer wieder eingesetzt haben. Die Videos sind für jeden sichtbar im Internet.

Krankenhäuser, Wohnviertel und Posten der syrischen Armee wurden mit Sarin vergiftet. Bis heute haben wir von den gleich geschalteten Medien nichts erfahren. ARD und ZDF halten diese Nachrichten zurück. Dagegen senden sie die Darstellungen der Nato Regierungen aus Washington, London und Frankreich das Beweise vorliegen oder die Regierungschefs überzeugt sind, dass Assads Armee diese Verbrechen begangen haben. Diese Medien haben hier ihren Auftrag unabhängig zu berichten verlassen. Die Darstellungen dieser Regierungen wird uns als Weltdarstellung verkauft. So wird der Schein erzeugt, dass die Welt, die Westliche Welt oder der Westen die Meinungen von 3 Regierungen vertritt, die der Nato angehören.

Das letzte Giftgas Verbrechen ging schief. So berichteten Nicht Nato Medien von einem tragischen Unfall. Am 20 August 2013 explodierte beim unsachgemäßen Behandeln eine Sarin Bombe. Geschätzten Angaben zu Folge wurden bei diesem Unfall mehr Menschen getötet als bei allen Giftgasanschlägen der Terroristen zusammen.

Diese Sarin Bombe sollte erst am 21 August 2013 explodieren. Dieser Nato Plan, perfide und verachtend zugleich, flog durch die Unfähigkeit ihrer aus den Gefängnissen entlassenen und verurteilten Mörder, auf. Weshalb diese Terroristen die Videos schon am 20 August in die Video Medien hoch luden, sollten sie mal beantworten!

So stellen sich weitere Fragen: Wo sollte die Sarin Bombe tatsächlich Menschen vergiften und töten? Und wer gab die Anweisung genau bei der Anwesenheit der UN-Inspektoren dieses Verbrechen zu verüben?

Zahlreiche Videos der Terroristen sind ins Internet geladen worden. Über durchschnittlich viele und heroisch aufgearbeitete Videos wurden erst am 21 August frei geschaltet.

Die Kriegskinder in Washington, London, Paris und Berlin bleiben bis heute uns diese Erklärung schuldig, wie dieses Verbrechen, das erst am 21sten geschehen sollte, aber bereits am 20sten geschehen konnte? Wer erarbeitete nicht nur dieses Verbrechen, sondern alle Verbrechen seit dem Einfallen der Terroristen in Syrien?

Die UNO bewies, was wir bereits seit Monaten wissen, das Giftgas Sarin eingesetzt wurde. Die UNO hatte nie den Auftrag den Schuldigen für diese Verbrechen zu finden. Die drei benannten Nato Regierungen behaupten seltsamer Weise ohne je Beweise vorlegen zu wollen, dass Assad für dieses Verbrechen verantwortlich zeichnet.

Da fallen mir die Beweise ein, die zur Rechtfertigung für den Überfall auf den Irak vorgelegt wurden. Damals waren es auch die drei Nato Regierungen Washington, London und Paris, die es nicht abwarten konnten, in den Irak einfallen zu können. Hussein sollte damals die Atombomben heraus geben. Dabei konnte oder wollte Frau Merkel nicht mit ihrer Kriegslust hinter dem Berg halten.

Die Beweise waren Lügen. Keine Behauptung hat gestimmt. Die Folgen dieses Überfalls auf den Irak sind über 1,5 Millionen Morde an den Irakern. Fast täglich detoniert eine oder mehrere Autobomben im Irak. Das Morden hat nicht aufgehört. Pro Jahr werden bis zu 11000 Iraker ermordet.

Es gibt bei den Nato Regierungen ein Zauberwort. Das nennt sich DESTABILISIEREN. Es bedeutet nichts anderes als ein Land, seiner Regierung, seiner Struktur und seiner Ordnung zu berauben. Dafür werden Menschen ermordet und Städte und Dörfer zerstört. Die Natur wird atomar verseucht, weswegen die Nachkommen der Iraker mit Missbildungen zur Welt kommen.

Die Täter sind diese genannten Nato Staaten. Regierungschefs dieser Nato Staaten, nehmen Moral und Menschlichkeit in den Mund um Menschen zu Morden. Der Grund ist Raum und Rohstoffe. Das was ein A.H. nie geschafft hatte, wird seit 1945 massiv umgesetzt. Ein Land nach dem anderen wird überfallen. Vorher werden Lügen als Beweise in die willenlosen Medien gepflanzt. Vor ’45 waren es die IG Farben, die mehr Raum und Rohstoffe aus der Sowjetunion wollten.

UN Generalsekretär Ban Ki-moon ist von seiner Unabhängigen Meinung abgewichen und plappert wie ferngesteuert die Worte der Nato Regierungen nach. Liegt es an den AK47 Patronen, die ein UN Fahrzeug durchschlagen haben, aber nicht gesucht wurden? Oder wurde ihm nahe gelegt, die Lügen-Worte der Nato Beweise endlich Glauben zu schenken?

Oder liegt es an dieser Organisation namens AIPAC? American Israel Public Affairs Committee bedeutet übersetzt Komitee für Amerikanisch-israelischen Öffentlichkeits-Ausschuss. Mitglieder des AIPEC sind unter anderem George W. Bush, George H. W. Bush, Dick Cheney, Nancy Pelosi, Bill Clinton, Hillary Clinton, Condoleezza Rice, John Kerry (KOHN), John McCain, Ehud Olmert, Jitzchak Rabin, Shimon Peres, Benjamin Netanjahu, Ehud Barak, Ariel Sharon. Ist Barack Obama bereits Mit im Club oder soll er diesem beitreten? Obamas Auftritte vor gleichnamiger Kulisse lässt die Nähe zu dieser Lobby vermuten.

Ist es Zufall, dass alle bisherigen Kriege und angezettelten Revolten, in den arabischen Staaten verübt wurden? Da ich an Zufälle nicht glaube, wird es einen kräftigen Grund geben. Israels Regierung wollte seit 2011 den Iran überfallen. Israels Regierung behaupten bis heute, dass der Iran Atomwaffen herstellen kann und es bereits getan hat. Was Israels Regierung in Wirklichkeit zu stören scheint, ist dass sagenhaft große Land. Und das dieses Land unabhängig ist. Seine Energie erzeugt der Iran unter anderem mit Hilfe der Atomkraft. Dazu erhöht der Iran den Urananteil.

Isreals Regierung hat dagegen Atomwaffen, mit denen sie das gesamte Land Iran vernichten können. Israels Regierung kann danach die noch mit chemischen Waffen töten, die das Massaker überlebt haben. Und es kann weißen Phosphor nieder regnen und die Menschen qualvoll verbrennen lassen.

Bei diesen Fakten sieht die Bedrohung anders herum aus. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt eindrucksvoll, dass Israels Regierungen den anderen Ländern nicht nur bedroht sondern militärisch angegriffen haben.

Nun werden einige aufschreien und sagen, dass Israel sich nur verteidigt hat. Das stimmt nur am Anfang der israelischen Geschichte. Und wird die Zeit davor betrachtet, dann tauchen Verbrechen der Briten auf, die sie den Arabern angetan haben um das Land Israel errichten zu können.

Bis heute werden die Palästinser in ihrem eigenen Land wie Verbrecher behandelt, drangsaliert, eingesperrt, gefoltert und ermordet. Das sind keine Taten eines zivilisierten Staates. Schnell kommt die Israelische Regierung mit der Holocaust Keule. Aber die Taten Israels Regierung zeigen, dass diese den Holocaust als Vorbild nehmen. Sie haben nicht daraus gelernt mit anderen Völkern in Frieden leben zu wollen, sondern dass Krieg und Mord, die einzigen Lösungen sind.

An dieser Stelle sei angemerkt, dass ich 2 jüdische Freundinnen habe. Sie fragen ganz laut, wann diese hässliche Mauer in ihrem Land verschwindet?

Deswegen ist es wichtig zu differenzieren. Schaut hinter die Fassade. Diese wurde für uns aufgestellt. Reist die Fassade ein und entlarvt die Täter.

Ein weiteres Beispiel perfider Taten sind Falsche Flagge Handlungen. Israel war dabei ein amerikanisches Kriegsschiff versenken zu wollen, um einen Grund für weitere Verbrechen zu haben. Die damalige sowjetische Flotte konnte für die amerikanischen Soldaten Schlimmeres verhindern. Die damalige amerikanische Regierung verpflichtete die Überlebenden über den Vorfall zu Schweigen.

Heute unternimmt Netanjahu alles erdenkliche die Palästinser zu vernichten. Immer mehr israelische Siedlungen lässt er errichten. Es dauert nicht mehr lange bis es kein palästinensisches Gebiet gibt. Das ist seit Jahrzehnten begangener Genozid, Völkermord. Eine ethnische Säuberung, die einem israelischem Volk, wenn es irgendwann aus dem verordneten Dämmerschlaf aufwacht, schwer in der Geschichtsschreibung liegen wird.

Zurück zu Merkel. Ihre Erkenntnis aus den Verbrechen der damaligen Dritten Reichs Regierung sieht wie von Netanjahu aus. Merkel unterstützt die Lügen ihrer Vorbilder um weitere deutsche Soldaten in den Tod zu schicken. Deutsche Soldaten wachen spätestens in den überfallenen Staaten auf und bemerken, dass sie wieder nur für die Verbrechensvorhaben ihrer Regierung benutzt und verheizt werden. Dazu passt die aktuelle Bundeswehr Werbung, die den perfiden Krieg verschweigt, und absichtlich auf das berufliche Weiterkommen hinzielt.

Aus Afghanistan kommen zerstörte Soldaten zurück. Soldaten, die Morden mussten. Soldaten, die Zivilisten einfach so abschießen mussten. Wieder in Deutschland können sie die Bilder des Mordens, des Leidens nicht vergessen. Sie haben jede Nacht Alpträume, wachen Schweiß gebadet auf und können selten wieder einschlafen. Sie werden von den Kriegstreibern allein gelassen.

Der Plan der Kriegstreiber beginnt weit vor der Armeezeit. Das Volk muss in die Armee wollen. Das wird durch immer stärkere Armut erreicht. Arbeit lohnt sich nicht. Dieses Bild kennen junge Menschen und ergreifen aus Mangel an Erfahrung den Bundeswehr Strohhalm. Einen guten Beruf erlernen verbinden die Wenigsten jungen Menschen mit der Erkenntnis letzten Endes töten müssen.

Jeder sollte begreifen, dass Deutschlands Grenzen nicht in Afghanistan oder anderen Staaten enden. Jede Partei, Firma oder Organisation, die die Bundeswehr weiter schickt als auf deutsches Gebiet, sind Verbrecher, Mörder und Völkerrechtsverbrecher.

Da CDU, CSU, SPD, Grüne und die FDP deutsche Soldaten in den Krieg geschickt haben, sind sie nicht wählbar und Verbrecherorganisationen. Jeder, der diesen Namen seine Stimme gab und gibt, sollte sich selber fragen, wen er unterstützt?

Die Kriegskinder Obama, Kerry, Netanjahu, Cameron, Hollande und Merkel treten bereits auf der Stelle. Sie können es nicht abwarten, das es endlich los geht. Mein Tipp für euch Kriegskinder: Nehmt eine Waffen ohne Patronen, einen Fallschirm und lasst euch in das nächste Flugzeug setzen, dass nach Syrien fliegt, und springt ab. Aber lasst die eigenen und andere Völker in Ruhe. Wir lassen uns nicht mehr für eure sadistischen Fantasien benutzen.

Eine weitere Kriegskinder Moral sind KZ Guantanomo, KZ Palästina, viele chemische, biologische, atomare und konventionelle Waffen im eigenen Haus. Diese Waffen sind zu finden in den USA, in Großbritannien, in Frankreich und in Israel. Gegen Deutschlands Willen lagern die USA bis heute Atomwaffen auf deutschem Boden.

Um es ganz deutlich werden zu lassen, ihr Kriegskinder seit die Mörder, die Völkerrechtsverbrecher die unschuldige Zivilisten abschlachten lassen. Und jetzt wollt ihr Amerikanische, Britische und Französische Soldaten wieder für eure sadistischen Pläne opfern. Frau Merkel, lass die Bundeswehr Soldaten in Deutschland. Sie haben Afghanistans Blut an den Händen. Sie sind eine Verbrecherin und gehören in Den Haag wegen Völkermord angeklagt mit all ihren UnterstützerInnen.

Die Welt kennt bereits die Wahrheit und glaubt nicht eure Lügen. Die Wahrheit über euch Kriegskindern ist in Syrien das Morden seit 2011 euch nicht schnell genug von statten geht. Spätestens 2013 sollen syrisches Öl und syrisches Gas in amerikanische Schiffe ver-tankt werden. Diese Verfahrensweise ist Raub mit Mord.

Ist der Iran das nächste Opfer?

Nehmt endlich eure Blut verschmierten Hände von Syrien und zieht eure Mörderbanden ab. Wir ergeben nicht mehr euren Mord Gelüsten. Wir weigern uns eurer Gier zu Foltern und Morden nach zu geben.

Völker der Welt, in Amerika, in Großbritannien, in Frankreich, in Israel, in Deutschland, schaut auf Syrien. Was haben diese Menschen verbrochen, ihrer Heimat beraubt, ihres Lebens beraubt und abgeschlachtet zu werden?

Krieg ist Verbrechen, egal welche Namen gegeben werden!

Hinweis: Der am 17.09.2013 veröffentlichte Beitrag wurde ergänzt und überarbeitet!

Beitrag Schramme Journal

Alternatives Radio: schramme.bplaced.net