Giftgas zum passenden Zeitpunkt – Saschas Welt

Und wieder sind beim G Gipfel Treffen die größten Kriegs- und Menschenrechtsverbrecher aus den USA, aus Saudi-Arabien, aus Katar, aus der Türkei und aus der BRD anwesend und bestimmen über ein souveränes Land, wie es aufgeteilt und zerstört werden kann, als wäre es ein Stück Torte.

Dabei haben Firmen der BRD das dafür notwendige Mittel um daraus ganz leicht Saringas herstellen zu können nach Saudi-Arabien geliefert. Und von dort wurden die weißen Säcke über die Türkei und vielen Terroristen nach Syrien verbracht. Dieser Völkermordende Krieg wird bis heute seit 2011 von den selben verbrecherischen Kräften unterstützt und bezahlt.

Das diesen Terroristen aus deutschen Politiker Munde ein klares „Weiterso“ entgegen gebracht wird und den mit 59 Angriffsraketen von 2 Flugzeugträgern der USA aus dem Mittelmeer völkerrechtswidrigen Beschuss Syriens, von echte deutsche Politikerunterstützung dafür ein „Ja und ein weiterso“ nach gehaucht wurde ist nicht mehr überraschend. Schließlich haben solche Politiker, die vorher ein Jurastudium nach ewig gestrigen Ansichten absolvierten, den Endzeitkapitalismus verinnerlicht und unterstützen jeden noch so verbrecherischen Raubzug ihrer Schizophrenen „Atlantikfreunde“.

Perfide und zugleich mörderisch ist es dazu noch aus den Reihen von Terroristen als Ärzte getarnt unter der Bezeichnung „Weiße Helme“ den Anschein zu erwecken, als würde es sich um wahre Ärzte handeln. So wie die Propagandafaschisten unter AMC (Aleppo Media Centre) oder unter der ein Mann Stelle in London verstecken.

Trump, der selber ernannte Gerechtigkeitsengel, ein Milliardär, der schon tausende Menschen beraubt hatte, zeigt eindrucksvoll wie Wirtschaft und Politik eins geworden ist. Und wie nennt man so ein System?

Die Vereinigung „Schwedische Ärzte für Menschenrechte“ (SWEDHR) will eine haarsträubende Lüge der syrischen Hilfsorganisation Weißhelme aufgedeckt haben: Diese soll syrische Kinder nicht gerettet, sondern im Gegensatz getötet haben – für realistische Bilder von einer Giftgas-Attacke, berichtet das USA-Onlinemagazin „Veterans Today”

über Schwedische Ärztevereinigung: Weißhelme ermordeten Kinder für Fake-Videos der Giftgasattacke — Sascha’s Welt

Werbeanzeigen

Hütchenspieler im Trojanisches Pferd

Auf der Straße läuft ein Hütchenspiel. Der eine ist der getarnte Passant und spielt mit. Der andere schiebt die drei Nussschalen unter der sich eine kleine Kugel scheinbar befindet hin und her. Zum Hütchenspieler gehören noch die getarnte und zusehende Menge, die gleichzeitig das Hütchenspiel vor der Polizei schützt.

Vorbei laufende Menschen sehen diesem Treiben zu und sehen wie der eine immer gewinnt. Nur wenige wissen, dass der Gewinner nur vermeintlich ist und zum Hütchenspieler Szenareo gehört. Die Hütchenspieler wecken die Neugier und zugleich die Gier nach mehr Geld.

Irgendwann wagt es einer mit zuspielen.

Gefangen in Neugier und Gier starrt er auf die bewegten Nussschalen und tippt auf die Richtige. Es ist beim ersten Mal immer die Richtige. Nun folgt der Schritt ein Mitgefühl der Chance zu vermitteln, um dem Hütchenspieler sein Geld zurück zu gewinnen. In Wirklichkeit gehört es zum Plan. Ab sofort wird der in Neugier und immer mehr Gier Gefangene ausgenommen wie eine Weihnachtsgans. Am Ende hat er viel verloren und nur die Erkenntnis gewonnen die Gier befriedigt zu haben.

Das trojanische Pferd sieht wie ein Pferd aus. Es ist die Hülle einer Impfung. Im Innern sitzen oft die Ganoven, Verbrecher und Gauner. Ohne diese Hülle würde fast jeder diese Gauner erkennen.

Nun wird Hütchenspiel und trojanisches Pferd kombiniert und fertig ist die Droge fürs Volk. Absolute Manipulation, Diebstahl, Krieg, Völkermord können damit an den einfachen Menschen verkauft werden.

Die Regierung, die Medien und die Geheimdienste sind die Nussschalen. Bei Pegida liegt die Murmel bei den Geheimdiensten. Sie nutzen trojanische Pferde für das Verbreiten von Propaganda und Schüren von Angst.

Tausende laufen Parolen hinterher um später leichter zu Handeln. Dabei sind Rentner mit zu wenig Rente. Dabei sind HartzIV Empfänger mit zu wenig Sozialen Leistungen und dabei sind Arbeiter und Angestellte mit zu wenig Lohn.

PEGIDA, eine falsche Abkürzung von Patriotische Europäer Gegen die Islamisierung Des Abendlandes, müsste so abgekürzt werden: PEgdIdA. Aber wer bemerkt den kleinen Fehler, wenn es um eine Gefahr geht. Diese Darstellung „Patriotische Europäer Gegen die Islamisierung Des Abendlandes“ geht von eine Behauptung aus, die verlogen und frei erfunden ist. Es fehlen jegliche Beweise.

Patriotische Europäer ist in sich bereits ein Widerspruch. Entweder Patriot oder Europäer. Beides ist unmöglich. Islamisierung ist ebenfalls nicht gegeben. Weder ist der Islam in der BRD eine Staatsreligion noch erreichen die Muslime, wie sie übrigens richtig genannt werden sollen, nicht annähernd eine zahlenmäßige Mehrheit. In Dresden sind es 0,2%. Das sind 2 von 1000 Menschen. Haben wirklich 998 Menschen Angst vor 2 anderen Menschen? Oder ist es eventuell viel bequemer für die eigene Feigheit vor der Obrigkeit einen Buhmann zu suchen und zu finden?

Wenn diese 2 Menschen des muslimischen Glaubens nicht in Dresden wären, würde immer noch der Rentner zu wenig Rente, der HartzIV Empfänger zu wenig Soziale Leistungen und die Arbeiter und Angestellten zu wenig Lohn und Gehalt bekommen.

Die Wahrheit ist bitter. Rentner, HartzIV Empfänger, Arbeiter und Angestellte müssen erkennen, dass sie mit den Muslimen und Flüchtlingen in einem Boot sitzen. Sie alle bezahlen für wenige Reiche die Kriege und Waffen mit denen die Raubzüge in der ganzen Welt erfolgen. Die Flüchtlinge flüchten nicht nach Europa, weil sie ihre Heimat nicht mögen, sondern weil sie um das Nackte Überleben kämpfen und vor den Mördern fliehen.

Die BRD ist drittgrößter Großwaffenexporteur. Die BRD ist Weltmeister im Kleinwaffenexport. Die BRD exportierte in den Irak Giftgas und nach Syrien die Chemikalien für die Herstellung von Giftgas. Die BRD exportierte durch den IG Farben Nachfolger und Monsanto das Agent Orange, dessen Versuche aus dem Dritten Reich stammten, weswegen mehrere Millionen Menschen in Vietnam getötet wurden. In der Ukraine wurde gegen die Zivilbevölkerung im Osten weißes Phosphor und Raketen eingesetzt. In Syrien, Libyen und dem Irak werden amerikanische Panzerbrechende Raketen von den IS, der FSA und anderen Terrorbanden verwendet. Nicht zu vergessen das abgereicherte Uran und Plutonium aus den Kernkraftwerken, die nach der Aufbereitung eben in die Panzerbrechenden Waffen weite Teile des Iraks, Afghanistan, ehemaliges Jugoslawien und noch unbekannten Orten für 4,5 Milliarden Jahre verseucht und vergiftet haben.

Die Bundeswehr rüstet mit der NATO auf. Weswegen wohl? Russland ist von den Mächtigen wieder zum Ziel der Vernichtung erklärt worden. Seit Napoleon Russland überfallen hat und scheiterte, ist jeder Überfall gesteuert. Und der nächste wird ebenfalls scheitern.

Die Medien hetzen wie zu Zeiten des Dritten Reiches gegen Russland. Und diese Hetze hat seit 1913 traurige Tradition.

Gehen dagegen tausende Dresdner auf die Straße?

Es gibt eine Bewegung für Frieden. Die Montagsmahnwachen. Diese konnten durch die Geheimdienste nur selten unterwandert werden. In Leipzig und in Berlin wurde es versucht. Für die Geheimdienste ohne nennenswerten Erfolg. Deshalb nun die Pegida. Ganz zufällig an jedem MONTAG!

Alte Parolen aus dem Dritten Reich auf bearbeitet und als Losungen abgesondert finden wieder wie zuvor 1928 treue Zuhörer. Anstatt zu hinterfragen, werden diese Losungen nachgeplappert. Wie wäre es das Hirn einzuschalten? Damals waren die ersten Opfer nicht die Ausländer, sondern die Rentner, Obdachlose, Arbeitslose und Arbeiter, dessen Gelder gekürzt wurden. Obdachlose und Arbeitslose wurden in Arbeitslager geschickt. Und im Dritten Reich wurde weiter gekürzt und die Zwangsarbeit eingeführt.

Der Buhmann war schnell gefunden. Es wurden die Juden verantwortlich gemacht. Hinzu kamen Sinti und Roma, Behinderte, Obdachlose und Politisch Andersdenkende und und und.

Ist es heute anders?

Heute bekommen Obdachlose in Frankreich eine blaue Karte mit gelben Dreieck, die sie gut sichtbar tragen müssen. HartzIV Empfänger werden öffentlich in den Medien als Schmarotzer und Drückeberger verunglimpft und gegen die Leiharbeiter und Festangestellte ausgespielt. Nicht zufällig werden die HartzIV Sätze künstlich auf 2000 Euro pro Monat von Medien hoch gelogen, trotz Kenntnis der Realität.

Ist es wirklich so schwer hinter dieser Fassade des trojanischen Pferdes zu schauen? Folgt niemals einen Führer, egal wie viel Kreide dieser gefressen hat! Seit ihr Menschen oder Verbraucher? Seit ihr Menschen oder Arbeitnehmer? Nur Schafe rennen dem ersten dummen Schaf hinterher. Es wird Zeit das Hirn einzuschalten und Wissen anzueignen. Wissen ist Macht.

Keinem Flüchtling wurde gesagt nach Europa zu flüchten. Sondern es bleibt nur Europa übrig, wenn Afrika, Südeuropa und Ostasien in Schutt und Asche gebombt und von Mörderbanden heimgesucht werden. Ehemalige DDR Menschen waren mal Fähig die Worte zwischen den Zeilen zu lesen. Habt ihr es verlernt?

Einige Transatlantische Politiker tummeln sich in der Gegen Pegida Demo. Das ist aber eine Täuschung. Nicht die Gegen Demo ist die Täuschung, sondern einige Politiker. Schaut selbst nach wer alles in der Atlantikbrücke E.V. ist. Diese Politiker haben die Renten, Löhne und Sozialleistungen gekürzt. Und sie werden weiter kürzen während ihr auf Ausländer die von der Elite befohlene Jagd macht. Ganz wenige Politiker sind noch ehrlich und nicht gekauft.

Nicht pauschal die Linke, oder die CDU, oder die SPD, oder die Grünen sind gut, sondern leider nur wenige Politiker in diesen Parteifirmen. Deshalb sind Parteien nicht wählbar.

Die Bundeswehr, ist in Gebieten der Erde im Einsatz, die sie nicht kennen. Weshalb fragen sie nicht nach? Was hat eine Verteidigungsarmee im Ausland zu suchen? Auch die Losung der Bundeswehr, Wir. Dienen. Deutschland., ist eine Täuschung. Es heißt nicht, wir dienen Deutschland, sondern das Viele irgendwo für irgend wen dienen und aus Deutschland mit Minderjährigen kommen.

Bereits 16 jährige Menschen dürfen in die Bundeswehr. Nicht weil eine Frau von der Leyen eine Menschenfreundin ist, sondern weil diese Frau ganz genau weiß, dass junge Menschen eben noch keine Erwachsene sind und dadurch leicht manipulierbar sind. Da bekomme ich gerade nicht das Bild der jungen Menschen in Wehrmachtsuniform aus dem Kopf, die am Ende des Zweiten Weltkrieges, rein gar nichts mehr verstehen. Das ganze propagierte Weltbild ist denen zusammen gebrochen.

Dem einen Prozent der Menschen mit Milliarden geklautem Vermögen ist das 99 Prozent egal. Pegida ist deren Sprachrohr. TTIP soll im Geheimen unterzeichnet werden. Und während tausende Menschen den Rattenfängersprüchen auf die Straßen gehen, werden die Bedingungen für noch weniger Geld für Arbeit, Soziales und Renten umgesetzt.

Teile und Herrsche, ist eine alte Regel, die bis heute funktioniert. Wenn du zu feige bist der Regierung in den Arsch zu treten, dann nehme den Nachbarn, der eine andere Meinung hat als du, dann fühlst du dich besser. Ist es so? Bist du ein Feigling, der nur nach unten treten und nach oben buckeln kann? In deinen Augen sind die Flüchtlinge schuld. Ist es noch immer so?

Merkel und Gauck stehen mit ihren Bankenchefs, Militärs und Konzernenkomplexen am Boxring des Volkes und lachen herzhaft das selbige aus. Glaubt irgendwer wirklich für die paar Euros 8 und mehr Stunden pro Tag arbeiten zu müssen? 20-25 Minuten am Tag erwirtschaften bereits den Lohn. Die restliche Zeit arbeiten sie für das eine Prozent. Weshalb regen sie sich nicht darüber auf und demonstrieren dagegen, anstatt auf Menschen einzutreten die schon am Boden sind? Ist es so, weil es bequem und einfach ist?

Einer von den ein Prozent hat mal gesagt, wenn das Volk das Geldsystem begreifen würde, hätten wir vor Morgen eine Revolution. Das Gleiche trifft für das Wirtschaftssystem zu.

Wenn deine Rente zu niedrig ist, dann wähle nicht die, die deine Rente mindern. Wenn dein Lohn zu niedrig ist, dann wähle nicht die, die deinen Lohn mindern helfen und wenn dein Sozialgeld zu niedrig ist, dann wähle nicht die, die dein Sozialgeld mindern oder vorenthalten. Oder wollt ihr ewige Untertanen bleiben?

Werdet Souverän. Und zur Souveränität gehört eigenes Denken. Dazu gehört verantwortliches Denken. Parolen nach zu plappen und nach zu grölen ist wahrlich kein Zeichen von Souveränität.

Arbeiter, ihr seit viele. Rentner, ihr seit viele. HartzIV Empfänger, ihr seit viele. Tretet endlich gemeinsam gegen eure Unterdrücker auf. Ansonsten werden von den Führern andere gegen euch geführt vor zu gehen, wie sie gerade euch verführen gegen Ausländer vor zu gehen.

Die Obrigkeit wird sich NIE die Hände schmutzig machen mit Mord, Vertreibung, Hass, Menschen verachtendes Handeln. Die Obrigkeit braucht immer das Volk dazu. Wenn die Obrigkeit ruft, gehe nicht hin. Erkenne die Hütchenspieler im trojanischen Pferd.

Frohe Weihnachten

Ein Fest der Liebe soll es sein. Aber es ist ein Fest des Konsums. Die gleich geschalteten Staats- und Parteimedien vermelden Rekordumsätze und die Verbraucher eilen von einem zum anderen Geschäft. Immer das Neuste, das Beste zu niedrigsten Preisen. Vorbei an Heimatlosen, die hier Obdachlose genannt werden. Vorbei an denen, die von Willkür und Machtgier getriebenen von den Arbeitsagentur- und JobcentermitarbeiterInnen ihrer Grundrechte beraubt wurden. Mittendrin Menschen der Zeitleihfirmen-Lose, die nur das Aller Notwendigste weg tragen und froh sind noch nicht bettelnd, Hand aufhaltend und Heimatlos dabei sein zu dürfen. Noch einmal Glück gehabt. Vielleicht sind sie 2014 schon mit dabei.

HartzIV oder Agenda 2010 ist das abscheuliche Machtwerk der SPD. Jene Partei, die im Verraten des eigenen Volkes geübt ist. Das was sich CDU,CSU und FDP nicht in dieser Menschen verachtenden Weise getraut haben um zu setzen, haben SPD und Grüne gegen die Menschenrechtsartikel des Grundgesetzes mit einem korrupten und der unterzeichneten Schande in Bundes-Präsidentengestalt auf den sadistischen braun-schleimigen Weg gebracht.

Heute kann jede Partei, bis auf die Linke, ihre eingebrachten Menschenrechtsverbrechen in dem mit viel Hohn bezeichneten Sozialgesetzbüchern (SGB) bewundern. Menschen ohne Anklage, ohne Gerichtsverfahren und ohne Gerichtsurteil ihrer Menschenrechte beraubend hatte Deutschland bis 1945 schon einmal. 1933 begann es so ähnlich. Am Ende wurden die Entrechteten misshandelt, verraten, deportiert, versklavt und ermordet.

Heute zeichnet wieder eine Partei unter falschem Namen dafür verantwortlich und leistet einen Meineid im Bundestag. Diesmal sind gleich 3 Parteien (CDU, CSU, SPD) an Menschenrechtsverletzungen beteiligt.

Dabei sprechen die Menschenrechte im Grundgesetz, in der EU Charta und in der UN Charta eine deutliche Sprache. Diese Menschenrechte interessieren den bezahlten Dienern des Militärisch-industriellen Komplexes einen Dreck. Sie schicken verblendete Menschen mit Soldatenuniform verkleidet nach Afghanistan zum Morden und sterben um eine von den Willigen eingesetzte korrupte Drogen Karsai Marionetten-Diktatur am Leben zu halten.

Ein mörderischer Krieg tobt seit 2011 in Syrien. Ein Land, das nach dem Willen von Obama, Hollande, Cameron, Netanjahu und Merkel von der Landkarte gefegt gehört. Handfeste Mörder liefert Saudi-Arabien, Katar und Bahrain über den Nato Staat Türkei, die auf dem Weg Waffen und Uniformen mit dazu geben. Hinzu kommen rekrutierte Verblendete aus Deutschland, Großbritannien, USA, Tschetschenien, usw.

So soll ein Land nach dem anderen in ein Vasallenstaat umgebombt werden. Siehe Libyen, Irak, Sudan, Jordanien, Pakistan, usw. Mit Drohnen werden nach alter Sitte des braunen Sumpfes ohne Anklage, ohne Gerichtsverfahren und ohne Gerichtsurteil, Menschen ermordet. Die braune Agenda 2010 wird weltweit angewendet. Auf der Überfallliste stehen Iran, Nordkorea, China und Russland. Die Achse des Bösen ist die Achse des Bösen die diese Verbrechen begeht. Mit Lügen zum Krieg.

Die Umwelt wird weiter vergiftet. Fracking, ist das große Umweltverbrechen der Öloligarchen. Mit viel Gift wird das letzte verwertbare Öl und Gas aus der Erde gesaugt. In Großbritannien demonstrieren die Menschen gegen diese Umweltzerstörung und das Vergiften ihres Lebensraumes. Hier in Deutschland werben die Umweltzerstörer für ihre Verbrechen.

Deutschland wurde zum Asylland für Wirtschaftskriminelle. Der fehl bezeichnete Kreml-Kritiker Chodorkowsi hat dem russischen Staat um mehrere Milliarden US Dollar erleichtert. Wahrlich kein politischer Kreml-Kritiker, sondern ein Verbrecher, der in den USA dafür bis an sein Lebensende im Knast verbringen würde.

Ich wünsche allen frohe und friedliche Weihnachten

Folgt das nächste Falsche Flaggen Attentat?

Auf den rhetorischen Fehler von John Kerry (Kohn) reagierte Russland sehr schnell. Syrien wird alle chemischen Waffen der Internationalen Kontrolle unterstellen und der endgültigen Vernichtung zuführen.

Mit dieser Antwort sind gleich zwei Kriegstreiber namens Obama und Kerry (Kohn) ihrer mörderischen möglichen Antwort beraubt worden.

Aber seit dem Überfall der Bush Kriegsverbrecher Administration wissen wir, dass sie so lange Lügen verbreiten, bis sie ihren verbrecherischen Willen umsetzen können.

Der 11.09 ist und war ebenfalls ein Falsche Flagge Attentat. Die Akteure ermordeten die Menschen in den World Trade Centern, Pentagon und Umgebung. Bis heute sterben durch die Folgen der radioaktiven Strahlung Menschen.

Ob wohl die Verbrecher scheinbar aus Saudi-Arabien stammen sollten, was die lupenreinen gefälschten Beweise der Ausweise der Terroristen zeigten, überfielen die Mörder den Irak und Afghanistan. Eine kranke Logik, die die maßlose Gier wieder spiegelt.

Die Mordlust war nicht zu Ende. Das nächste Land war im Weg. Zum ersten Mal half Saudi-Arabien mit deutschen und amerikanischen Waffen und Terroristen das Land Libyen in Schutt und Asche zu legen und hunderttausende Libyer zu ermorden.

Nach dieser Vorlage strömten 2011 diese erprobten Auftrags Mörder zusammen mit aus den Gefängnissen entlassene Mörder und Verbrecher mit neuen Fahrzeugen, Waffen und Giftgas nach Syrien. Die Türkei verschaffte diesen Verbrechern einen freien und ungehinderten Zugang zu Syrien. Sie gab ihnen Unterschlupf, Uniformen und Waffen.

Sie krochen aus den Löchern und gaben sich als Netanjahu, Kerry (Kohn), Obama, Hollande, Cameron und Erdogan zu erkennen. Dazu gesellen sich deren Hintermänner denen die Mordrate an Syrer zu gering ist.

Denn ihren Verdienst am Abschlachten von Menschen haben sie bis Jahresende einkalkuliert. Milliarden von US Dollar Blutgeld würde ohne massives Bomben verloren gehen.

Eine Lösung bleibt. Die als getarnte Rebellen operierenden Terroristen sollen mehrere Giftgas Raketen nach Israel senden. Das genaue Ziel sollen palästinensische Gebiete sein. Zur Sicherheit, wenn die Terroristen wieder versagen sollten, halten israelische Mörder Giftgas bereit, um das grausame Verbrechen selbst zu verüben. Darin sind sie bereits geübt, wenn an die Napalm Verbrechen an Palästinensern gedacht wird.

Nicht umsonst wurden Gasmasken an die israelische Bevölkerung ausgegeben.

Da dieser Plan bereits durch den russischen Geheimdienst entdeckt wurde, wäre es höchst dumm, diesen denn noch aus zu führen. Nach der kranken Logik würde entweder der 11.09 oder 13.09 als Ausführungsdatum wahrscheinlich sein.

Das Gute an der Geschichte liegt an den massiven Lügen, die die Völker der Welt nicht den Verbrechern abnehmen und glauben. Die Verbrecher sind selbst die Achse Des Bösen oder wie sie selbst sagten, Achse des Teufels.

Die Genannten gehören vor einem Kriegsverbrecher Gericht a la Nürnberg. Obama hält Gifgas in ungeahnten Mengen vor. Die USA Führer haben sich bis heute jeder Regelung entzogen. Die USA setzten 43 Millionen Liter des Dioxins „Agent Orange“ in Vietnam ein. Dieses Herbizid bestand aus den Giftstoffen 2,3,7,8-Tetrachlordibenzodioxinen, auch TCDD genannt, versetzt mit 2,4-Dichlorphenoxyessigsäuren.

Bis heute erblicken durch dieses Verbrechen der USA Kinder mit Missbildungen die Welt. Einer der Hersteller war ein deutsches Unternehmen namens C. H. Boehringer Sohn AG & Co. KG aus Ingelheim am Rhein.

Der Vietnamkrieg begann wie alle Kriege der USA mit fetten Lügen.

Völker der Welt, in Amerika, in Frankreich, in Großbritannien, in der Türkei, in Isreal und in Deutschland, schaut auf dieses Land Syrien. Jagd eure Kriegstreiber zum Teufel. Glaubt diesen Verbrechern kein Wort.

Merkel will Menschen sterben sehen. Steinbrück ist nicht anders.

Die Bundeswehr hat in keinem Land der Welt eine Existenzberechtigung.

Wann kommen weitere Lügen, die in einen Krieg münden sollen?

http://schramme.bplaced.net/pages/posts/folgt-das-naechste-falsche-flaggen-attentat-50.php

Falsche Flagge-Terror: 12 Jahre nach dem 9/11 – Anschlag – Wake News Radio/TV

Ohne Beweise Syrien bombardieren

In den letzten Tagen berichtete das Staatsparteienfirmen Propagandafernsehen ARD und ZDF wieder und wiederholt einseitig und schwafelt über Beweise. Diese Beweise fehlen bis heute. Auch für das jetzt erst propagierte Gespräch, dass zwischen syrischen Soldaten stattgefunden haben soll, fehlt jeder Beweis. Es war keine Funkunterhaltung sondern wurde zum abgehörten Telefongespräch geändert.

Den BND/CIA Kinderzeichnungen zum Beispiel gibt es eine Mitschrift. Sieh mal an, die können Steno. Nun speichern sie alle Gespräche. Weshalb dieser/es Funkspruch/Telefongespräch nicht gespeichert, wurde…?

Am 17. und 19. August 2013 begaben sich Spezialmörder der CIA und der USA, auch Söldner genannt, nach Syrien, um den Terrorbanden wie Al-Queada, beim Abschlachten zu helfen. Es könnte auch sein, dass sie die „Beweise“ eines Chemiewaffen Einsatzes nachhelfend „konstruieren“ und „Veranstalten“ müssen. Dabei die Breitfilmaufnahmen mit schönen Wacklern nach bearbeiten und Kindergartenkindern zum Bemalen vorlegen. Und schon sind die wasserdichten Beweise fertig.

Wie sie sich denken können, brachte das Liebeskind der Al-Queada ARD wie auch das ZDF, kein einziges Wort. Sie senden immer wieder die US Amerikanische Darstellung Obamas und Kerrys, die sich mit denen der Nato Rasmussen, Großbritanniens Cameron, und Frankreichs Hollande deckt. Ihre Gier auf Mord scheint grenzenlos zu sein.

Was war nun passiert? Plötzlich wird der Luftangriff auf Syrien zeitlich verschoben. Russland und der Iran haben eine Linie genannt. Ägypten sperrt den Zugang des Suez Kanals für Kriegsschiffe aller Art. Saudi-Arabien wird von Russland ermahnt. Saudi-Arabien und Katar sind die Staaten, die Syrien mit zahlreichen Terrorbanden überziehen um einen Gottesstaat zu errichten. Saudi-Arabien ist auch der Sarin Hersteller weswegen in Syrien hunderte Menschen ausgelöscht wurden. Und das nicht an einem einzigen Tag, sondern bei vielen Einsätzen dieser Terrorbanden.

Auch diese Tatsache ist den Propaganda Medien keine Silbe wert. Hinzu kommt noch, dass die Bevölkerungen der Überfall Staaten mehrheitlich dagegen sind. Das Internet macht es möglich sich selbst zu informieren. Und so erfährt der/die LeserInnen zum einen, dass die Terrorbanden seit Monaten chemische Waffen gegen die syrische Armee und der syrischen Bevölkerung einsetzen und das diese Waffen (+Sarin und Zubehör) von den Nato Staaten wie der Türkei als Schmuggelstaaten stammen.

Und Erdogan sollte erklären, weshalb einige der Terrorbanden mit Uniformen der türkischen Armee in Syrien agieren? Gab es diese Uniformen und Maschinengewehre auf dem Basar oder wie sollte der/die LeserInnen dies sich vorstellen?

Obama lügt knallhart und spricht von seinen Behauptungen als Beweise. Nur kann und wird er nicht in der Lage sein, diese Beweise vor zu legen.

In der ganzen medialen Propaganda der offiziellen Medien sind die Opfer in Syrien kein Thema. Täglich fallen den Mörderbanden Syrer zum Opfer, die aus Spaß, Religion oder Abstammung ermordet werden. Millionen sind auf der Flucht. 110000 Opfer hat dieser vom Westen gesteuerte Krieg bereits gekostet. Gekostet deswegen, da die Wetten auf den Tod Millionen Dollar Gewinn bringen, und das jeden Monat.

Die Staatsparteienfirmen Propagandafernsehanstalten ARD und ZDF täuschen uns absichtlich und führen absichtlich, wenn es sein muss, in den Krieg. Das daneben alle privaten Sender, die Nachrichten bringen, ebenfalls Propaganda streuen, liegt an den monopolistischen Nachrichtenagenturen. Nur wenige investigative Journalisten, die sich zum Teil von diesen Propaganda Medien abgewendet haben, schreiben die Wahrheit. Sie schreiben über das Leid der Syrer, schreiben über Verbrechen von Terroristen und wer dessen Anstifter und Geldgeber sind.

Die mehrmaligen Angriffe Israels auf Syrien sind zu verurteilen. Syrien hat Israel nie angegriffen. Israels Regierungschef und Ministerpräsident Netanjahu wollte 2012 den Iran überfallen. Auch hier werden uns Lügen über Lügen präsentiert. Israelische Terroristen begingen auf Lügen basierend Morde im Iran an Wissenschaftler. Netanjahu unterhält ein Gefängnis namens Palestina, auf dessen Boden er immer mehr israelische Siedlungen errichten lässt. Bis heute lehnen alle Ministerpräsidenten Israels ein Friedensvertrag mit Palestina ab. Kritiker sagen, dass Israel Palestina bis 2050 einverleibt haben wird und es kein Palestina geben wird.

Diese Ablehnung von Friedensverträgen der USA, Israel, Großbritannien und Frankreich sichern ihnen aus den besetzten Gebieten Geld, Produkte, Land und die Möglichkeit von sadistisch ausgeübter Lust.

Russland hat mit Gorbatschow, der sehr naiv war, beinahe die Existenz an die USA verkauft. Putin, der sich nicht kaufen lässt, bietet den perfide Kriegsplänen die kalte Stirn. Er durchschaute bereits den Plan der Überfälle auf souveräne Staaten. Und er hat bereits begriffen, dass der Überfall auf die Sowjetunion nicht vorbei ist und später nachgeholt werden wird. Russland wird dann von den USA angegriffen, wenn kein anderes Land mehr souverän ist.

Wie zu Zeiten des Großdeutschen Rundfunks erleben wir jetzt die ablehnende Haltung der Staatsparteienfirmen Propagandafernsehanstalten ARD und ZDF. Diese Haltung ist nicht selten diffamierend und mit Lügen unterlegt.

Einige Seiten, die sich mit dem Thema Syrien beschäftigen:

ARD führt schon Krieg gegen Syrien

Den Kriegshetzer Wellmann sollte man anzeigen

Prof: Günter Meyer im ZDF: Obama, John Kerry Kriegs Verbrecher und die neuen Lügen für Krieg

Obama hat beschlossen: am 1. September ab 5 Uhr 45 wird zurückgeschossen !! Assad-Interview im Wortlaut

Friedenszeiten: Globale Kriege made by USA

Russland droht mit Militärschlag gegen Saudi Arabien

Demo in Frankfurt, 31.08.2013: “Hände weg von Syrien”

USA unterstützten Saddams Giftgas-Einsatz gegen Iran

Wer verfolgt welche Interessen in Syrien?

Intervention in Syrien – Obama gegen Amerika

Totalversagen Europas: 27 EU-nuchen wollen im Namen der Menschlichkeit Syriens Blut sehen

Syrien: Weitere Beweise für Giftgas-Fake der Rebellen

UN-Untersuchung des Chemiewaffenterrors in Khan Al-Assal erneut erfolgreich verhindert

Beweise für führende israelische Beteiligung an Giftgas-False-Flag-Attacke in Damaskus verdichten sich

Camerons Flüche und die Welt: Wie aus “fucking” “sondergleichen” und aus einer “cunt” ein “Dreckskerl” wird

Syrische Djihadisten schießen mit Giftgas

Syrienkrieg: Wie kann man sich von dieser Demokratie abmelden?

Apathie: Die Gesellschaft als Unterstützer von Kriegen

Große Eile beim Überfall auf Syrien, Angriff nächste Woche, bevor entlastende Beweise für Assad auftauchen

OBAMA: RICHTER UND HENKER

»Just Say No« – Britisches Unterhaus sagt Nein zum Krieg

Tschechischer Präsident gegen militärisches Eingreifen in Syrien

Nobelbomben für “Frieden” und “Freiheit” !

Anti-Kriegsdemo in FFM am 31.08

Moskau bemüht sich um Verhinderung eines Militäreinsatzes in Syrien

Polen ist auch raus

Belgien ist auch raus

„Russland lehnt jede UN-Resolution für einen Militäreinsatz gegen Syrien ab“

„US-Aufklärung hat keine Ahnung, wer genau C-Waffen in Syrien kontrolliert“

Syrien-Krieg: Westen will Staatsschulden-Crash mit aller Macht hinauszögern

Türkei lässt gefährlichen Islamisten Mohamed Mahmoud frei

“Giftgas”-UN-Untersuchung. Die Douma-Kühlhauspropagandistin ist wieder da, bekannt für durchgeschnittene Kehlen #Douma #Damascus #Syria

“Status Quo in Syrien – freies Schussfeld auf Iran” – Christoph Hörstel

Israels Rolle bei der Kriegshetzerei gegen Syrien

Schuld syrischer Regierung nicht bewiesen – US-Geheimdienste

ARD zeigt Wie Syrien stirbt

Nach bearbeitet am: 31.07.2013

Am 29. Juli 2013 um 22:50 Uhr kam die ARD Sendung mit dem Titel „Wie Syrien stirbt„. Die ARD begleitete „Anwar“ und die Terrororganisation „Al-Quaeda“. Die Bilder waren nicht neu. Scheinbar verspüren die Verantwortlichen der ARD uns eine Meinung vor zu setzen. Eine Meinung, die den Krieg in Syrien verklären soll.

Seit Kriegsbeginn im Jahre 2011 ging die Ölproduktion um etwa 95% zurück. Eine künstliche Verknappung, die die Preise hoch halten. Der sogenannte Westen konnte nicht schon wieder mit Kinderzeichnungen von atomaren Waffen in ein Land einfallen, die Bürger ermorden und am Ende ein Chaos als System zurück lassen. Wie der Irak hat Syrien viele Völker. Da muss man nur eine Seite etwas aufhetzen und die Terroristen als Erlöser allen Übels ins Land schicken.

Wir erinnern uns, der Irak ist heute eine vorbildliche Demokratie, so die ARD Darstellung. In Wirklichkeit herrscht im Irak das Recht des Stärkeren. Immer wieder Bombenanschläge die mal die eine und dann die andere Anzahl einer Völkergruppe dezimiert. Fast jeden Tag werden Terrorakte verübt.

Und diese Mörder sind bereits in Syrien und sprengen Gebäude in die Luft, schießen auf Fahrzeuge auf Straßen und Flüchtenden. Gefangene werden gefoltert und anschließend ermordet.

Giftgas Sarin wird von den Terroristen eingesetzt. Selbst gebaut und in Wohngegenden verschossen, wirken diese Waffen fast immer tödlich. Die ARD berichtet darüber nie. Diese Gebühren finanzierte öffentlich Anstalt schweigt, wenn in Syrien gemordet wird.

Die ARD lügt vor allem, wenn sie behauptet, dass es schwer ist, ins Innere des Landes zu gelangen. Die ARD hat bisher nie die Verteidigungsarmee Syriens aufsuchen wollen, sondern immer die Terroristen. Keine Rede davon vom Recht eines Landes der Verteidigung. Die Eigenständigkeit eines Landes wird hinweg gefegt. Bisher gibt es über 100000 Opfer des Krieges.

Übrigens wären diese Taten, wenn diese auf dem Boden der BRD erfolgen würde, scharf und energisch von der Bundeswehr beantwortet worden. Die ARD würde dann nie eine Al-Quaeda hoch gelobt haben sondern sie als dessen betrachtet was sie ist, eine Terrororganisation.

Aber so, liebt die ARD diese Fachleute des Mordens. Verbringt Monate mit denen und dreht Propaganda Filme in denen sie sich nicht einmal die Mühe geben einen KLEINEN BECHER, der zur TASSE wird, raus zu schneiden.

Kein Wort von Völkerrecht und Völkermord. NATO Waffen für Terroristen, Terroristenausbildungslager in Saudi Arabien, Katar, Irak und der Türkei. Und aus diesen Ländern und den Libanon fahren diese Terroristen mit neuen Geländewagen, Kameras, (ferngelenkte) Waffen, Schutzwesten nach Syrien. Dabei geben sie ein Versprechen ab, alle Ungläubigen und Assad Anhänger zu töten und rufen immer wieder Al Akhbar. Dieser Ruf ertönt immer bei einem Anschlag oder Mord.

Letztendlich soll ein „Gottesstaat“ errichtet werden. Salafisten, deren Bildungsvorstellung für jeden eine Unmöglichkeit darstellt. Das ist dann Diktatur vom feinsten. Aber bis dahin, greift Israel mit vereinzelten Völkerrechts widrigen Luftangriffen auf Syrien in den Krieg zu Gunsten der Terroristen ein. Zuletzt benutzten sie ein von Deutschland an Israel geschenktes U-Boot der Dolphin Klasse für den Luftangriff.

Reduziert man mathematisch die Regeln, bleibt eines übrig, die Gier nach Öl und nach der absoluten Weltherrschaft. Es geht weder um Demokratie und die Menschen, sondern um Macht. Kein Amerikaner könnte die Liste seiner Kriege  und CIA-Einsätze anders erklären.

Schauen sie selbst auf vielen Seiten nach.

Hier einige Links zu den zum Teil erschütternden Videos, die mit Absicht hier ohne Bilder unterlegt sind:

30.07.2013 So sieht ein westlicher Friede aus, nach dem Überfall der Terroristen aus dem Ausland.

30.07.2013 Landung eines Flugzeugs auf dem Internationalen Flughafen in Aleppo vor dem Überfall der Terroristen.

29.07.2013 Stoppt den abscheulichen Krieg!

28.07.2013 Aleppo 26.07.2013, Soldaten grüßen ihre Familien bevor sie danach von Al-Nusra Terroristen erschossen werden.

28.07.2013 LKW-Bombe wird nach der Fahrt in Jobar gezündet. Große Explosion.

28.07.2013 Mann wird jubelnd öffentlich in Al-Hasakah von Al-Quaida Terroristen mit Kopfschuss ermordet.

28.07.2013 Damaskus Tour vor dem Überfall der Terroristen.

28.07.2013 Mann wird jubelnd öffentlich mit Kopfschuss ermordet.

26.07.2013 Mann wird lebendig der Hals mit Messer angeschnitten und in eine Grube gestoßen. In der dieser röchelnd starb

26.07.2013 FSA Terroristen verüben in Damaskus Giftgas Anschlag auf Kontrollpunkt.

23.07.2013 FSA Terroristen belustigen sich in der Nähe Aleppos über einen toten Soldaten.

23.07.2013 Aleppo, angeschossener Syrischer Soldat wird von FSA Terroristen erschossen.

21.07.2013  Etwa am 19.07.2013 Terroristen foltern einen Gefangenen und haben großen Spaß.

19.07.2013 Erschießung eines Mannes namens Ahmad Omar Mdarata am 29.06.2013 vom Befehlshaber „Mahmoud“ der FSA in Aleppo.

19.07.2013 Terroristen foltern einen Gefangenen und haben großen Spaß.

18.07.2013 FSA Terroristen erschießen einen Mann.

14.07.2013 Chemisches Material der FSA in Jobar

10.07.2013 Hat hier die FSA Sarin oder ein anderes Gas eingesetzt?

03.07.2013 FSA setzt chemische Waffen ein.

27.06.2013 Mann wird lebendig der Kopf am Hals mit großem Messer abgeschnitten und der grölenden Menge gezeigt. Kinder sehen diesem abscheulichem Mord zu.

26.06.2013 3 Männer, des christlichen Glaubens werden lebendig die Köpfe am Hals mit zum Teil stumpfen Messern abgeschnitten und der grölenden Menge gezeigt. Kinder sehen diesem abscheulichen Morden zu.

20.06.2013 In dem halbstündigen Film werden die bestialischen Morde der Terroristen aufgezeigt, die aus Foltern, Erschießen, Köpfen und mit vielen Messerstichen zum Tot führende Taten bestehen.