Zum 100. Geburtstag von Dr.Kurt Gossweiler — Sascha’s Welt

Was Kurt Gossweiler heraus gearbeitet hat, steht bei Saschas Welt. Wir erleben jeden Tag ein wenig mehr, dass Moral und Ethik verschwinden. Die Arbeiterklasse lässt sich am Nasenring durch die kapitalistische Manege führen und schuftet für sie ein bisschen mehr und für ein bisschen weniger Lohn jeden Tag. Die Gewerkschaften halten sie ruhig und beschäftigen sie mit unwichtigem Beiwerk, das jenes Ausbeuten nicht im Geringsten stört. Die neue Losung: Die Rente soll zum Leben reichen, besagt nur mal wieder das was Kapitalisten wirklich wollen, die Rentner in der Armut zu platzieren.

Und wenn die BRD jene Rente nicht mehr ausreichend aus kapitalistischer Gier nicht zahlen will, müssen Rentner klauen gehen. Und dann greift die BRD Justiz wie in Memmingen hart zu und lässt eine 84 jährige Rentnerin wegen 70 Euro Lebensmittel und Seifen für 90 Tage einsperren.

Diese BRD Justiz ist eine feige Behörde vor ihren Auftraggebern. Absolut Obrigkeitshörig und Antisozial eingestellt, da eine Entnazifizierung nie nach Artikel 139 GG durchgeführt wurde und stattdessen mit dem 131er Gesetz mit den alten Nazis in allen Bereichen der BRD auch die widerwärtige Ideologie weiter gereicht wurde. 84 jährige muss in den BRD psychischen Folterknast dank moralloser Richter und Staatsanwälte!

Genau das ist das Wahre Bild der BRD, die sich in ihren Wortfetzen so „Sozial“ gibt. Nur der Sozialismus und am Ende der Entwicklung zum freien und unabhängigen Menschen wird der Kommunismus der Ausweg aus diesem kapitalistischen Freiluftgefängnis sein…

Der Historiker Dr. sc. Dr. h.c. Kurt Gossweiler, geboren 1917, zählt zu den bedeutendsten Erforschern des Faschismus. Ein zweiter Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Erforschung des Revisionismus in der kommunistischen und Arbeiterbewegung und der Ursachen des Untergangs der sozialistischen Staaten in Europa. Das Kämpferherz Kurt Gossweilers hat am 15. Mai um 12:15 Uhr für immer […]

über Zum 100. Geburtstag von Dr.Kurt Gossweiler — Sascha’s Welt