Das „Christentum“ – Muss Mann Wissen

Glauben ist der Ersatz für Wissen oder steht anstelle des Wissens. Glauben wird gepredigt. Der Prediger gibt vor, etwas zu wissen. Dabei nutzt er geradezu die Unwissenheit und die Untergebenheit der Menschen um sie auszunutzen….

…Weder die AUSROTTUNG zehntausender von Völkern in Europa und später anderswo, weder ihre Menschenjagd, weder ihre Transporte von Milliarden von Menschen, weder der VERKAUF von MENSCHEN auf den Sklavenmärkten der Welt,  findet überhaupt den Weg der Erwähnung! 

Was mich aber schämend machen muß, ist die Tatsache, dass die “Kirche“ in den letzten tausend Jahren mehr als drei Milliarden Menschen ERMORDET HAT! und mit ihren Raubkriegen unvermittelt — seit mehr als hundert Jahren — fortfährt!…

Das „Christentum“ – mussmannwissen