Warum gab es in der DDR keine Verjährung von Nazi- und Kriegsverbrechen? — Sascha’s Welt

Die DDR war der bessere deutsche Staat, in dem keine faulen Kompromisse mit Nazis und Faschisten getroffen wurde…

Für die DDR war es eine verpflichtende Lehre aus zwei Weltkriegen, auch durch die Bestrafung von Nazi- und Kriegsverbrechen Voraussetzungen zu schaffen, daß von deutschem Boden nie wieder ein Krieg ausgehen kann. Die Bestrafung der Nazi- und Kriegsverbrecher ist völkerrechtlich durch die Moskauer Drei-Mächte-Erklärung über die Verantwortlichkeit der Hitleranhänger für begangene Greueltaten vom 30. Oktober […]

über Warum gab es in der DDR keine Verjährung von Nazi- und Kriegsverbrechen? — Sascha’s Welt

Advertisements