Weltklimakonferenz, Die Grünen und die Militärs

Das Oxidationsprodukt CO2 ist der Schädling. Schwerer als andere Gase, klettert es in ungeahnte Höhen weswegen wir bereits auf die höchsten Gipfel, Bäume wachsen gesehen haben (IRONIE).

Seltsam nur, dass die Baumgrenze leicht absinkt. Oder sind die Berge gewachsen? Auch beim Klima werden wir mächtig belogen und verarscht. Aber für die Änderungen im Klima muss eine Begründung her. Und da ist das CO2 immer etwas STEUERWERT. Die Stürme werden zunehmen, weil die gierigen Ausbeuter die Wälder abholzen und riesige Flächen mit niedrig wachsenden Pflanzen monodekultivieren. Besonders die hoch wachsenden Urwälder werden vernichtet.

Für Palmöl und andere nette Monodiktate wird abgeholzt und die Verwerter von CO2 reduziert. Was ist dann die Folge, so ganz nebenbei? Aber auch in Europa werden Wälder für Windgeneratoren abgeholzt, die alle die gleiche Bauform haben. Dabei könnten diese so hoch aufgestellt werden, dass sie im Wald stehen und anstatt die immer selbe Form des verblödeten DREIFLÜGLERS könnten kompakte FLÜGLER rotieren, ohne lästige Geräuche und Schatten abzugeben.

Aber die immer wiederkehrende Gier der Ausbeuter wird geschützt durch die sogenannten Menschenzertreter, die nur ihrem Wahn unterliegen, was andere Gewissen nennen…

über Weltklimakonferenz, Die Grünen und die Militärs