Faschisten in Charlotteville und anderswo… — Sascha’s Welt

Wo ist der Ursprung des Faschismus? Es richtet sich danach wie weit in der Zeit zurück geschaut wird. Europa dann USA kurz danach neben der USA immer noch Europa und nun breitet es sich um die gesamte Erde aus. In Asien rennen POP-Gruppen wie eine Japanische in Nazi Uniform herum. Oder hier wird die Faszination gegenüber Nazis in Asien genannt.

Dazu braucht es Zutaten. Zum einen braucht es eine ganze Menge hoch begabter Menschen mit einem ausgeprägten Sadismus mit einem Intelligenzquotienten von einem verschimmeltem Schwarzbrot. Die Zwischentäter braucht es auch, die jeden noch so dumm-dreisten Befehl ausführen. Dann braucht es diese Befehlstäter, die ihre Befehltäterkollegen behilflich zur Seite stehen und jede noch so schwachsinnige Anweisung ausführen und  umsetzen helfen. Dann braucht es eine Gruppe die die erste dumme Menge kontrolliert.

Der Schoss ist nicht nur fruchtbar, sondern die Keimzelle ist bereits wieder aufgegangen…

Ist es eine Überraschung, daß die äußerst dummen Menschen bei den faschistischen Gruppierungen zu finden sind? Nazis, Rechte oder wie auch immer diese Hirnfäule-Vertreter genannt werden, haben eines gemeinsam, ihre unendliche Dummheit. Und es gibt noch einen Punkt: die Anziehung zu anderen vollkommen verblödeten Menschen. Sie haben nichts mit Naturwissenschaften oder gar mit Logik zu […]

über Faschisten in Charlotteville und anderswo… — Sascha’s Welt