Die aggressive Zuspitzung der Politik der BRD gegenüber der DDR — Sascha’s Welt

Schmähartikel über die DDR, imperial bereinigte Geschichtsberichte über sogenannte Friedenseinsätze und die immer wiederkehrende Personifizierung des Bösen auf einen Mann oder einer kleinen Gruppe, sollen von den imperialen Lenkern, den Konzernen, die territorial echte Monopole sind und deren Raub-Interessen ablenken.

Und so wird regelmäßig der 13. August 1961 verklärt, weshalb wirklich die Staatsgrenze zur BRD befestigt wurde, die bis dahin nur als aufgemalte und meistens als unsichtbare Linie vorhanden gewesen war.

Vergessen wird ebenso hartnäckig, dass es die Westmächte der Alliierten waren, die Deutschland teilten und die BRD am 23.5.1949 mit dem Inkraftsetzen des Grundgesetzes schufen und so die Sowjetischen Alliierten vor vollendeten Tatsachen stellten. Begonnen wurde die Teilung mit dem Einführen der Deutschen Mark der Westalliierten auf den drei West Sektoren von Berlin und den 3 Westzonen von Deutschland.

Die DDR wurde knappe 5 Monate später am 7.10.1949 gegründet. Es dauerte nicht lange bis die Kriegstreiber in der BRD die Nachfolgearmee der Wehrmacht, die Bundeswehr schufen. Zu keinem Zeitpunkt nach dem 9.Mai 1945 ließen die Kriegstreiber davon ab, doch noch die Sowjetunion zu vernichten. Dazu wurden Treffen der Kriegstreiber veranstaltet, in denen hochrangige Nazis der Wehrmacht, des SD und der SS Pläne erarbeiteten mit einem provoziertem Ereignis in der Nähe von Magdeburg einen fingierten Angriff auf US Militärpolizisten zu inszenieren, um es der DDR in die Schuhe zu schieben, denen dann die Millitäroffensive folgen sollte, die zuerst die europäischen östlichen Staaten erobern sollten und dann die Sowjetunion.

Die US Militärpolizisten sollten aus unerfahrenen Rekruten stammen, die von erfahrenen Militärspezialisten erschossen werden sollten. Alle diese Pläne scheiterten immer wieder wegen der Aufmerksamkeit der Sicherheitsorgane der Sowjetunion und der DDR…

Da ja nun immer wieder in den braungefärbten bürgerlichen Massenmedien Schmähartikel über die DDR erscheinen, geschichtsfälschende Ausstellungen über die „zweite deutsche Diktatur“ aufgebaut werden und Memoiren und andere Machwerke irgendwelcher opportunistischer Auftragsschreiberlinge gedruckt werden, kommen wir nicht umhin, ab und zu auch einmal aus der Geschichte der BRD zu berichten, die ja alles andere als […]

über Geschichtliches: Die aggressive Zuspitzung der Politik der BRD gegenüber der DDR und der 13. August 1961 — Sascha’s Welt