Hartz IV Regelsatz wird ab 2018 angehoben — Hartz IV Nachrichten ALG II Informationen von gegen-hartz.de

Bedingungsgestaffelte Almosen wird um 7 Euro pro Monat auf 416 Euro in der höchsten Stufe angehoben. Während sich die Ausbeuter weiter die Taschen füllen mit den Erlösen der Arbeiter, müssen andere Arbeiter, Rentner als Arbeitslose und als „Leistungsbezieher“ missbraucht, die Almosen des Bundestages und den damit verbunden Demütigungen ertragen. Wer sich dagegen wehrt, da sich die gesamte Bundesbande an das Grundgesetz zu halten hätte, wird bestraft. Bis heute ist das SGBII UNGÜLTIG, GRUNDGESETZWIDRIG und ein zu VERBRECHEN ANLEITENDES GESETZ.

Ab 1.1. 2008 sollen die Hartz IV Leistungen um 7 Euro angehoben werden. Die Erhöhung soll auch für Leistungbezieher der Sozialhilfe, Grundsicherung im Alter und Sozialleistungen bei Erwerbsminderung gelten. Die Anpassungen wurden vom Bundeskabinett beschlossen.

über Hartz IV Regelsatz wird ab 2018 angehoben — Hartz IV Nachrichten ALG II Informationen von gegen-hartz.de