Demo gegen Spionage in 3D

Aktion Freiheit statt Angst e.V. protestiert gegen die Einführung von erkennungsdienstlicher Videoüberwachung, die ab 1. August in Berlin erprobt werden soll. Wann? Dienstag, 1. August 2017 von 15 bis 18 Uhr. Wo? Vor dem (West-) Eingang zum Bahnhof Südkreuz, Hildegard-Knef-Platz, 10829 Berlin Worum geht es? Videoüberwachung wird ungebremst weiter ausgebaut. Im Jahr 2016 stieg die Zahl der […]

über Protest gegen Einführung von erkennungsdienstlicher Videoüberwachung — opablog

Advertisements