sozialticker Sollten 45 Quadratmeter reichen

Die Beweislast für das Vorliegen einer vorsätzlichen Weigerung oder die Verhinderung der Anbahnung eines Arbeitsverhältnisses durch den erwerbsfähigen Leistungsberechtigten liegt stets beim Jobcenter. „Eine Weigerung[…]

via Weigerung, Verhinderung, Anbahnung von Arbeit – Beweisführung liegt stets beim Jobcenter — Sozialticker

Advertisements