Etwas Hintergrund über Volker Schwencks Kinderkehlendurchschneiderkumpane “Fadi al Halabi”und “Mohammed al Khatib” #Aleppo — Urs1798’s Weblog

Seit 2011 werden Menschen in Syrien ermordet und die Mörder vom Westen unterstützt. ARD und ZDF lügen uns diese Verbrecher schön, die die grausamsten Verbrechen am syrischen Volk begehen. In London sitzt die Zentrale, der Kriegsverbrecherbande, die für westliche Medien die Greueltaten zum Beispiel für die ARD aufbereiten. Die ARD bringt diesen Club mit Menschenrechte in Verbindung, die im selben Moment mit Füßen getreten werden.

Im Urs1798 Blog wird deutlich gemacht, wie falsch die BRD Medien sind und welche Verbrechen in Syrien und anderen Staaten begangen werden. Erst kürzlich hat Saudi-Arabien im Jemen 10 Kinder ermordet beim bombardieren eines Krankenhauses.

Stöbern sie im Blog, der seit Jahren diese und jene Verbrechen dokumentiert, die von den Medien verschwiegen, um gelogen oder für die ARD Propaganda benutzt wird.


Eingesammelt, Arbeitsblatt Volker Schwencks anonymer Terroristenaktivist “Fadi al Halabi” als Sprachrohr von Kinderkehlendurchschneidern näher gezeigt. #Aleppo, war meine ursprüngliche Überschrift. “Warum wir Männer wie Fadi brauchen”, sülzte die Tagesschau am 10.08.2016. Ich hatte bereits darüber geschrieben, als Schwenck seine “Medienaktivisten ” das erste mal erwähnte: https://urs17982.wordpress.com/2016/08/04/die-unendliche-sorge-um-aleppos-internationale-al-kaida-nebst-verbuendeten-in-den-medien/ https://www.tagesschau.de/ausland/aleppo-285.html Bildzitate um die Meldung vor dem Depublizieren […]

über Etwas Hintergrund über Volker Schwencks Kinderkehlendurchschneiderkumpane “Fadi al Halabi”und “Mohammed al Khatib” #Aleppo — Urs1798’s Weblog

Advertisements