Die neue Form der Versklavung

Ganz langsam wird die Schlinge zugezogen. Armut muss weg und da fallen den Erfindern des Unrechts immer mehr Grausamkeiten ein um Arbeitslose zu nötigen, zu erpressen um sie letztendlich verhungert, erfroren oder in den Selbstmord getrieben, entsorgt zu haben. Der Kapitalismus ist schon wieder am Ende und bläht sich zum Imperialismus auf, der in einem Faschismus endet.
Das alles hatten wir schon. Die beiden Weltkriege und damit verbundene Verbrechen sind nicht vergessen. Sie mahnen aber nicht die blinden, sadistischen Täter. Wenn sie keiner stoppt, geht es zwangsläufig in den Faschismus, der dann weitaus größer und brutaler sein wird. Es bleibt nur eines: Aufstehen und die Schand’taten veröffentlichen. Jeder Sanktionierer muss veröffentlicht werden. Denn es ist pure Notwehr zum Erhalt des Lebens und dessen Grundlage.

Advertisements

Zensur bei der Tagesschau bei den Kommentaren über drei ermordete Jugendliche in der Westbank

Den Mördern sind Beweise egal. Sie nennen Wochen vorher ihr indirektes Vorhaben und dann folgt der Tatgrund, wobei diese Tat von Mördern begangen wurde. 3 Jugendliche wurden ermordet. Anstatt die Täter ausfindig zu machen, folgt nach immer der selben Vorlage, die Bestrafung der verdächtigten Bevölkerung. Dabei wird gefoltert, gefangen genommen, getötet und bombardiert. Es gibt keine Beweise für die Schuld eines Palästinensers und trotzdem ist dieser automatisch Schuld. Das ist weder ein Ausdruck von Demokratie noch vom Willen geprägt, friedlich mit anderen Völkern, wie mit den Palästinensern zusammen leben zu wollen. Dagegen spricht auch die aggressive Besiedelung auf dem palästinensischen Areal. Wichtig ist auch zu nennen, dass immer mehr Israelis diesem Treiben nicht mehr tatenlos zusehen. Sie verbrüdern sich mit Palästinensern.
Jeder Deutsche sollte bei der Tatsache hellhörig werden, wenn israelische Waffen mit dem Slogan wie etwa „im Einsatz getestet“ beworben werden.
Und vielleicht stehen jetzt wieder Testeinsätze an, wie effektiv diese Waffen töten können.
Auch hier kann Mann und Frau sich nur schämen für so eine verbrecherische Politik, die von der BRD unterstützt wird.

Urs1798's Weblog

So schlimm war der Kommentar nicht, vergleicht man ihn mit den Kommentaren  bei der Ynet.

Was hat nicht gefallen, der Vergeltungsangriff auf Gaza?

Ynet: http://urs1798.wordpress.com/2014/06/30/eingesammelte-kommentare-uber-den-tod-der-drei-israelischen-jugendlichen-in-der-westbank/

http://meta.tagesschau.de/id/87017/israel-entfuehrte-jugendliche-sind-tot

ZensurGaza Die Collage bei der Wochenschau, damit man  richtig eingestimmt wird.  http://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/israel-136~_v-videowebm.jpg

End occupation

http://electronicintifada.net/blogs/ali-abunimah/israelis-demand-blood-after-youths-bodies-found

„Israeli settlers attack civilians in Hebron; 9-year old hit by Israeli settler car in Bethlehem

„Israeli troops destroy homes of two men suspected of killing 3 Israeli settlers

„Palestinian Killed By Undercover Israeli Forces In Jenin

„Israeli Air Force Carries Out 34 Air Strikes Against Gaza Amidst Threats of ‘Vengeance’

„Dozens Hurt In Israeli Invasions Into Hebron, Two Kidnapped

„Army Carries Out Dozens Of Air Strikes Against Gaza

http://www.presstv.ir/detail/2014/07/01/369345/israeli-forces-raid-palestinian-homes/

http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-4536558,00.html

http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-4536566,00.html

http://nevercastleadagain.wordpress.com/in-pictures/

http://urs1798.files.wordpress.com/2010/04/buffer-zone-1.jpg?w=600

http://www.presstv.ir/detail/2014/06/30/369299/gazans-hold-funeral-for-raid-victim/

http://www.palestine-info.co.uk/En/default.aspx?xyz=U6Qq7k%2bcOd87MDI46m9rUxJEpMO%2bi1s7xORjVpLUc32kAHbdnPMlg%2fHMRPiOiGTAPchSO6YFZSqP6zvVdrucQAclbzGjO1popRtYQc5gRWExFoMqU%2fl7Vx%2fc1il%2bEfGfANY%2bhbXGa%2b0%3d

Ursprünglichen Post anzeigen 38 weitere Wörter