Auch vom Hotel Ukraine Demonstranten und Polizisten von Nazis erschossen

Wer demonstriert oder Polizist ist, wird erschossen. Mitte Februar 2014 begannen sie erst auf Polizisten zu schießen. Jeden Tag ein paar ermorden mit Gewehren und Pistolen. Und dann endlich ein hoher Punkt, dass Hotel Ukraine. Von dort schossen die Mörder auf alles Menschliche auf dem Maidan.

Was der eigentliche Skandal ist, die EU bietet 11 Milliarden Euro für die sich selber ins Amt und Unwürden geputschte Nazi Regierung. Die faschistische Parteien und Gruppierungen töteten durch Scharfschützen 94 Menschen und verletzte an die 900 auf dem Maidan. Diese von der EU, speziell durch die BRD, Frankreich, Großbritannien, USA, Nato und Israel unterstützten Mörder wurden mit finanzieller und militärischer Hilfe an die Regierung geputscht. Verbrecher des Rechten Sektors, Una-Unso, IDF, Udar, Swoboda wie Oleg Tjagnybok, Arsenij Jazenjuk und Aleksandr Mudzychko werden auch von der BRD Regierung unterstützt.

Die BRD hat es geschafft. Nur 73 Jahre nach dem Überfall der Wehrmacht und den Nazis (Reichskommissariat Ukraine), kann die BRD jetzt stolz auf ihre faschistische Mitwirkung sein. Frank-Walther Steinmeier, der neue (National)sozialistische BRD Außenminister (SPD) schüttelte freudig grinsend die blutigen Nazi Hände.

Und das taten viele aus den genannten Ländern. In einem Telefongespräch zwischen dem Außenminister Estlands Urmas Paes und der EU sich selber ins Amt geholfene Catherine Margaret Ashton, Baroness Ashton of Upholland, von der Labour Party Großbritanniens, konnte die Lüge nicht mehr aufrecht erhalten werden, dass der geflüchtete amtierende Wiktor Janukowitsch, an den Morden beteiligt war. Nicht nur Großbritannien kann mit dem GCHQ spionieren auch der Ukrainische Sicherheitsdienst, der noch nicht von den Nazis überfallen, angezündet und übernommen wurde, stellte dieses brisante Gespräch ins Internet.

Ashton will nach den angezettelten Morden ein paar Blümchen legen und Anteilnahme heucheln. In den nächsten Tagen werden sich viele Schreibtischtäter in Kiew die Hand geben. Aus den USA, und vielen EU Kolonien sehen sich die Täter ihren Regime Chance an.

Und dann kommt wieder, wie bestellt und nicht abgeholt der Netanjahu und phantasiert wieder. Haben wir nicht noch ein paar Raketen? Leih dir mal so einen Kutter, mach die Panama Flagge dran und filme die Raketen. Irgendwie müssen wir einen Grund erfinden den Iran und Syrien zu bomben. Du weißt, uns läuft die Zeit weg. Wir müssen endlich die Untermenschen aus Gaza, Sinai, West Bank, Golan und Syrien entfernen. So könnte das Gespräch verlaufen sein.

1500 km von Israel entfernt wird ein Schiff von der Israelischen Armee gekapert. Unter Zementsäcken finden sie so ganz zufällig Raketen. Und diese sollen von Syrien in den Iran und dann über den weiten Weg nach Gaza finden.

Echt, super Zeitpunkt. Nur hat diese Geschichte einen ganz großen Haken. Syrien braucht jede Waffe selber und bekommt diese unter anderem aus dem Iran und der Russischen Föderation, um gegen die auch von Israel eingeschleusten Terroristen zu bekämpfen.

Vielmehr wird es immer klarer, dass ein Groß Israel wieder Wirklichkeit werden soll. Damals war Israel mehr als doppelt so groß und etwa in der Mitte lag Damaskus. Saudi-Arabien, der Giftmischer Sarin, hilft in Syrien kräftig mit, hatte dort auch mal Land. Wie sieht wohl der Plan aus?

Die Krim wird auch als Ablenkung benutzt. Nur passiert dort nichts. Die Schwarzmeer Flotte war schon dort und das Manöver auf dem Gebiet der Russischen Föderation war lang geplant und ist auch schon zu ende.

Wie viele Stützpunkte hat die USA? 160? Oder sind es schon mehr? Immer wieder Propaganda gegen die Russen. Das sollte jedem Auffallen. Wie viele hat die Russische Föderation in der BRD? Bestimmt mindestens 0. Und die USA, Frankreich und Großbritannien, leider nicht 0.

Zwei Brandherde, von der USA, Israel und der EU mit der Nato angezündet. Menschenleben sind denen egal, da es in ihren Augen Untermenschen sind.

Die Medien lügen uns eine Scheinrealität. Es ist egal ob ARD, ZDF, Spiegel, Bild, Focus, Stern, Welt, Die Zeit, Bertelsmann mit RTL und n-tv oder n24, pro sieben und sat1 zusehen und zuhören. Von allen werden wir in Kriege und Völkermord gelogen und gewöhnt werden. Die Opfer sind echt. Aber immer genau hin sehen. Diese Kriegshelfende Journalie verdreht gerne die Tatsachen.

Zum Schluss soll die Russische Föderation und China überfallen und dem 1984 Gebiet eingemeindet werden. Von 1914-1917 ging dieser Regime Chance gründlich schief.

Advertisements