Zitat (Georg Schramm)

Der Georg lässt es aus dem Munde, die ganze Wahrheit über unsere Anstalten der diktierten Meinung. Denn sie sollen uns einstimmen auf den nächst möglichen Bürgerkrieg in der Ukraine. Und wo ist eigentlich die Demokratie? Ich habe diese noch nicht gefunden. Dagegen nehme ich den Spiegel der Grund- und Menschenrechte und halte diesen Seltsamen mit eingebildeter Amtsbefugnis vor’s Gesicht, wenn sie wieder dabei sind, den nächsten Erwerbslosen seiner Grundrechte zu berauben. Aber ich habe da noch Volker Pispers oder Christoph Sieber, die halten mit ihrer Kritik nicht hinterm Berg. Da ist dem Publikum fast das Lachen im Hals stecken geblieben. Die Bedürfnisanstalten senden solche Dinge erst nach 22 Uhr, damit den Schafen zur Hauptsendezeit 20:15 Uhr nichts von ihrer „Unter-haltung“ abhanden kommt.

Aufgewacht

„Politik machen Interessenverbände, die die Fäden ziehen, an denen politische Hampelmänner hängen, die uns dann auf der Berliner Puppenkiste Demokratie vorspielen dürfen. Diese Politfiguren dürfen in den öffentlich-rechtlichen Bedürfnisanstalten bei den Klofrauen Christiansen und Illner ihre Sprechblasen entleeren. Und wenn sie da ihre intellektuelle Notdurft verrichtet haben und es tröpfelt nach, dann können sie sich bei Beckmann und Kerner an der emotionalen Pissrinne auch noch unter’s Volk mischen.“

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements