Bayern Landtagswahl 2013

Die Wahl ist gelaufen. Die Medien berichten Pflichtgemäß das Für und Wieder und vergessen auf das Grundgesetz widrige Wahlgesetz einzugehen. Ihre eigene Werbung für CSU, FDP, SPD und Grüne verlief super. Bessere Schleichwerbung neben der offiziellen Werbung hätte ich auch nicht machen können.

Im Ergebnis folgte die Wahl der menschlichen Schafe. Es sind diesmal wieder mehr zur Wahl gegangen, aber ebenfalls mehr menschliche Schafe. Mindestens 87,6 % der Wahlberechtigten in Bayern beherrschen nicht den Dreisatz. Ich habe nicht gewusst, wie viele wachenden Auges tief und fest im Dauerschlaf sind.

Die Medien präsentieren uns Widerspruchslos die CSU als absolute Mehrheitsentscheidung. Dabei hat die CSU nur 29,9 % realen demokratischen Anteil. Oder sollte das Gesetz immer noch gelten? Die Staatsanwälte in Bayern sind entweder ausgeflogen oder haben frei bekommen.

Sollte die CSU in Bayern allein regieren, so ist Bayern eine Diktatur. Nicht wegen des Allein Regierens, sondern weil diese Firma, Partei oder Verein sich an die Macht geholfen hat. Wie nannten es die Medien damals in Chile? Putsch, feindliche Machtübernahme?

Nun, braucht es hier keine militärische Ballerei der Verblödeten. Hier geht es ganz einfach. Medien präsentieren sich selbst als unabhängig und überparteilich. Seltsam nur, dass diese Medien das DDR Fernsehen an Propaganda übertreffen. Das Impfen der menschlichen Schafe läuft. Täglich holen sie sich die allabendliche Dosis der PR-Agentur gesteuerten Dröhnung, damit sie am nächsten Tag viel fleißiger und für weniger Lohn fröhlich und bedingungslos für die raff gierigen Rotschilds und Kriegstreiber schuften.

Bayern zeigt einerseits den eingepflanzten Größenwahn und anderseits die willenlose Masse. Heißt Freistaat etwa Frei von jeglicher Intelligenz?

Das reale Ergebnis (erschreckend):

Landtagswahl

Bayern
2013 2008 2003
Wahlberechtigte 9405974 / 100% 9321417 / 100% 9108516 / 100%
Wahlzettel richtigausgefüllt 5907297 / 62,8% 5306138 / 56,9% 5124368 / 56,3%
Wahllokal oderWahlzettel nichtgefunden 3498677 / 37,2% 4015279 / 43,1% 3984148 / 43,7%
absolute Mehrheit NIEMAND NIEMAND NIEMAND
Firma/Verein CSU 2816136 / 29,9% 2301980 / 24,8% 3108932 / 34,1%
Firma/Verband SPD 1218258 / 13% 0986219 / 10,6% 1006133 / 11%
Firma/Verein FW 0531122 / 5,6% 0542948 / 5,8% 0205653 / 2,3%
Firma B90/Grüne 0509326 / 5,4% 0499556 / 5,4% 0396525 / 4,4%
Firma/Verband FDP 0194792 / 2,1% 0423614 / 4,6% 0131866 / 1,4%
Firma/Verband Die Linke 0125543 / 1,3% 0230878 / 2,5% 0000000 / 0,0%
Firma ÖDP 0119618 / 1,3% 0106100 / 1,1% 0100052 / 1,1%
Partei BP 0123641 / 1,3% 0058232 / 0,6% 0038695 / 0,4%
Partei Piraten 0117111 / 1,2% 0000000 / 0,0% 0000000 / 0,0%

BR i v D Wahltheater

Beitrag Bayern Landtagswahl 2013

Zuletzt geändert am: 16 Sep 2013 um 14:34:38

Zurück

Kommentare

Kein Kommentar gefunden
Advertisements